Katy Perry präsentiert Kitsch-Video zu 'Unconditionally'

Und warum sieht man eigentlich plötzlich einen nackten Po?

Popsängerin Katy Perry, 29, hat sich im Video zu ihrer neuen Single "Unconditionally" selbst übertroffen - noch nie war ein Katy Perry-Video kitschiger!

Passend zur anstehenden Weihnachtszeit besingt sie unter fallendem Kunstschnee mit Kreischstimme die bedingungslose Liebe und trägt ein opulentes Kleid nach dem anderen, während um sie herum Paare in noch kitschigeren Kostümen tanzen, bis die Zeit aus nicht geklärten Gründen für alle anderen bis auf Katy stehen bleibt.

In etwa der Mitte des Videos taucht plötzlich eine Eule auf, dann steht zuerst Katy und dann ein riesiges Bett in Flammen. Sinn macht hier gar nichts, aber muss es ja auch nicht!

Schließlich sieht man dann auch noch einen nackten Po und eine Hand, die über ihn streicht. Kürzlich kritisierte Katy Perry gegenüber "NPR" Miley Cyrus & Co. für zu viel öffentliche Nacktheit - aber selbst ganz drauf verzichten wollte sie dann doch nicht. Hier könnt ihr euch das Video zu "Unconditionally" angucken:

Katy Perry - Unconditionally on MUZU.TV.

Themen