Justin Timberlake- Nackte Tatsachen in 'Tunnel Vision'-Video

Hier bleibt nichts mehr der Fantasie überlassen

Ganz schön heiß, Justin Timberlake, 32. Dass "Mister Sexy Back" in seinen Musikvideos gerne mal mit nackten Tatsachen aufwartet, ist längst bekannt. In dem Clip zu seinem Track "Tunnel Vision" lässt der Sänger jetzt jedoch alle Hüllen fallen. Jedoch - sorry Ladys - nicht seine eigenen, sondern die dreier Models.

In dem knapp siebenminütigen Clip tänzelt nicht nur "Mister Sexy Back" himself in alter Manier durch das Video, der Gatte von Jessica Biel, 31, hat sich tatkräftige Unterstützung geholt - von drei gut gebauten Grazien.

Diese sind bis auf einen hautfarbenen Slip entblättert und bewegen sich sinnlich zu Justins musikalischen Klängen. Zu heiß für die USA. Dort wurde der sexy Clip wegen zu viel nackter Haut zensiert. Und auch auf YouTube bekommt man das heiße Video im Ausland nur in gekürzter Version zu sehen. 

"Tunnel Vision" ist der fünfte Track auf Timberlakes Album "The 20/20 Experience", das er im März dieses Jahres veröffentlichte. Ein wenig erinnert der Clip an Robin Thickes Hit-Video "Blurred Lines", in dem er ebenfalls drei entkleidete Models durch sein Video tanzen ließ. 

Hier zeigen wir euch "Tunnel Vision" in voller Länge. Wie ist eure Meinung?