Grünes Licht! TVOG-Gewinner Andreas Kümmert geht auf Tour

'Es tut mir leid, wenn ich viele Fans enttäuscht habe'

Die Charts stürmt "The Voice of Germany"-Gewinner Andreas Kümmert, 27, schon längst. Nun darf er auch auf die großen Bühnen: Seine Kehlkopfentzündung ist überstanden, die Ärzte geben endlich grünes Licht für eine Tour!

Die ersten drei Konzerte der "The Voice of Germany"-Tour sind vorbei. Die anwesenden Talents der dritten Staffel überzeugten das Publikum bereits in den Städten Köln, Leipzig und Hamburg von ihren Qualitäten als Sänger und boten eine mitreißende Show.

Andreas Kümmert, der krankheitsbedingt bei den ersten Terminen leider nicht dabei sein konnte, bestätigte nun gegenüber dem Veranstalter, dass sein Arzt ab dem 4. Januar grünes Licht für seine Teilnahme gegeben hat.

Somit wird der Sieger der dritten Staffel ab dem Konzert in Oberhausen ebenfalls mit auf der Bühne stehen und sein Können einem großem Publikum unter Beweis stellen.

"Ich freue mich sehr, dass ich jetzt doch noch einen Teil der Tour mitspielen kann und es tut mir leid, wenn ich viele Fans enttäuscht habe", so Kümmert.

02.01.2014 Berlin-O2 World ohne Andreas Kümmert-krankheitsbedingt
03.01.2014 Frankfurt-Festhalle ohne Andreas Kümmert-krankheitsbedingt
04.01.2014 Oberhausen-KöPi Arena
05.01.2014 Nürnberg-Arena Nürnberger Versicherung
07.01.2014 Stuttgart-Schleyerhalle
08.01.2014 Mannheim-SAP Arena 09.01.2014 München-Olympiahalle
09.01.2014 München-Olympiahalle

Weitere Informationen unter: www.the-voice-of-germany.de