Lana Del Rey - Neues Album Ultravoilence kommt im Mai

Die Sängerin verplapperte sich gegenüber Fans

Lana Del Rey, 27, hat offenbar versehentlich das Veröffentlichungs-Datum ihres neuen Albums "Ultraviolence" verraten. Wie das Musikmagazin "NME" berichtet, war die "Video Games"-Sängerin von einigen US-Fans auf der Straße angesprochen und nach einem Autogramm gefragt worden. 

Das Autogramm gab sie gerne und erwähnte dabei auch, dass ihr neues Album am 1. Mai erscheint. Sie freue sich wahnsinnig auf die Veröffentlichung, verriet sie weiter:

"Die Platte ist so gut, dass sie mich mein letztes Album vergessen lässt. Ich bin so verliebt. Ich habe romantische Gefühle für sie." Den Titel ihres neuen Albums hatte Del Rey bereits Ende 2013 bei einem Screening für ihren neuen Kurzfilm "Tropico" verraten.

Bei der Veranstaltung im Cinerama Dome in Hollywood sagte sie:

"Ich wollte, dass wir heute hier alle zusammen kommen, damit ich ein Kapitel abschließen und mein neues Album 'Ultraviolence' veröffentlichen kann."

Im Januar gab es erstmals seit Langem wieder einen neuen Song der Sängerin zu hören: Mit 'Once Upon A Dream' stellte sie den Titelsong zu "Maleficient" vor, in dem Disney-Film spielt unter anderem Angelina Jolie spielt. Kürzlich wurde bekannt, dass die Sängerin seit einigen Monaten verlobt ist.

 

Themen