Image-Wandel! Country-Pop adé - Taylor Swift twerkt jetzt!

Sie nimmt sich und ihre Männergeschichten in 'Shake it Off' auf die Schippe

Taylor Swift ist zurück - und wie! Die 24-Jährige Sängerin war bisher für seichte Herzschmerz-Liedchen mit Country-Einfluss und ihre tausend Männergeschichten bekannt, doch das Comeback der Blondine ist überraschend poppig und tanzbar ausgefallen!

Im Video zum Ohrwurm "Shake it Off" versucht sich Swift sogar als twerkendes Hopper-Mädchen, während sie ihre Hater disst und sich auf die Schippe nimmt:

Hater lassen sich nicht aufhalten

"Ich gehe auf zu viele Dates und kann niemanden dazu bringen, bei mir zu bleiben - zumindest ist das, was die Leute sagen", singt Taylor etwa und verspricht:

"Ich kann und werde nicht aufhören" - denn die Hater werden schließlich sowieso haten und das einzige was dementsprechend Sinn macht ist, alles einfach wegzutanzen!

Fazit: Gelungenes und selbstbewusstes Comeback, Taylor!

Das neue Album "1989" (bereits Taylors 5. Album!) erscheint hierzulande am 28. Oktober und kann ab sofort vorbestellt werden. 

Hier gibt es das spaßige Video zu "Shake it Off":

Themen