DSDS: Die Top 10 stehen fest

Jetzt beginnen die Mottoshows

Am Samstag (19.02.2011) wurden die zehn Favoriten aus den verbliebenen 15 Kandidaten per Telefonvoting von den Zuschauern gewählt. Dabei gab es einige Überraschungen ... und am Ende blieb die Top 10 übrig.

Vergangenen Samstag (19.02.2011) wurden die Top 10-Kandidaten von den Zuschauern gewählt.
Für fünf der Kandidaten, die bei der ersten Live-Show der aktuellen DSDS-Staffel dabei sein durften, war der Traum vom Leben als Superstar am Ende der Show ausgeträumt.

Die Zuschauer entschieden erstmals wieder per Telefon-Voting, wer in die Mottoshows einziehen darf, und wer nicht. Für Deutschlands Rihanna Awa Corrah und ihre Kollegen Christopher Schwab, Felix Hahnsch, Nicole Kandziora und Mike Müller hat es leider nicht gereicht -  sie bekamen die wenigsten Anrufe. Freuen konnten sich vorallem die Herzensbrecher der Show, wie zum Beispiel Ardian Bujupi und Sebastian Wurth.

Aber auch Anna-Carina Woitschack, die als einizige weibliche Kandidatin einen besonders guten Auftritt hinlegte, konnte sich freuen.

Des weiteren können wir auch Marco Angelini, Marvin Cybulski, Nina Richel, Norman Langen, Pietro Lombardi, Sarah Engels und Zazou Mall in der ersten Motto-Show am 26.Februar begrüßen.

Wir sind gespannt wer sich vor Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo behaupten kann und gute Kritiken einfährt. Aber am meisten interessiert uns natürlich, wer es in den Augen der Zuschauer verdient hat, in die nächste Runde zu kommen. Nächste Woche wissen wir mehr ...

Themen