Bizarr! Miley Cyrus als Baby in neuem Musikvideo

Die Sängerin verstört ihre Fans erneut im Clip zum Song „BB Talk“

Okay, wir haben gefühlt schon jeden Zentimeter von Miley Cyrus’, 23, Körper gesehen, die skurrilsten Outfits präsentiert bekommen und dennoch schafft es die Skandalnudel immer wieder aufs neue für Gesprächsstoff zu sorgen. Zuletzt schockte Miley mit ihrem Plan, auf der gemeinsamen Tour mit der Band The Flaming Lips komplett nackt zu performen. Und dennoch setzt sie jetzt mit ihrem neuen Musikvideo zum Song „BB Talk“ wieder einen drauf - als fast schon gruseliges Miley-Baby.

Zurück in die Kindheit

Mit goldenen Locken und Schnuller im Mund beweist Miley Cyrus erneut, dass es immer noch skurriler geht, als bisher. In ihrem neusten Musikvideo begegnet uns die 23-Jährige im Baby-Look - inklusive Windel, süßem Kleidchen und einer kleinen, weißen Haube.

Sie schneidet Grimassen, räkelt sich seltsam auf dem Boden und in einem Kinderbett und spielt mit einer überdimensional großen Milchflasche. Was genau uns der ehemalige Disney-Star damit sagen möchte bleibt unklar. Im Endeffekt geht es Miley sicherlich um eins: Aufmerksamkeit erregen, wie immer. Und das hat sie definitiv geschafft.

Miley übte die Baby-Performance bereits auf ihrer Tour

Der Song „BB Talk“ ist die dritte Single-Auskopplung aus ihrem fünften Studioalbum „Miley Cyrus & Her Dead Petz“. Der dazugehörige Clip feierte sie Premiere am Freitag, 11. Dezember, auf MTV. Bereits während ihrer derzeitig laufenden Tour trat die „We Can’t Stop“-Interpretin mit einem Baby-Kostüm auf. Trotz der verstörenden Wirkung des Outfits müssen wir zugeben: Es ist angenehm Miley zur Abwechslung in Klamotten zu sehen - auch wenn es sich dabei um eine Windel handelt.

Seht hier das "süße" Video in voller Länge: