"Dancing On My Own": Pietro Lombardi singt sich den Schmerz von der Seele

Eigener Song auf YouTube mit fast 70.000 Aufrufen

Nach der Trennung von Sarah Lombardi, 24, versucht Pietro nun auf eigenen Füßen zu stehen. Der 24-Jährige hat nun einen eigenen YouTube-Channel, wo er gestern, 13. November, bereits seinen ersten Clip veröffentlichte. Mit der Ballade "Dancing on my Own" singt er sich den Schmerz von der Seele - mit Erfolg. 

Mit "Dancing on my Own" ist Pietro Lombardi auf Erfolgs-Kurs

Der Clip von Pietro Lombardi hat bereits über 67.000 Aufrufe. "Dancing on my Own" ist eine Coverversion von Calum Scott, das Video in Schwarz-Weiß gehalten. Pietro freut sich über sein Solo-Debüt auf YouTube, schreibt seinen Facebook-Fans: "❤️❤️❤️ Wie findet ihr das erste Youtube-Video?"

 

 

Vor kurzem hatte sich der DSDS-Sieger von 2011 noch darüber beklagt, wie schwer es für ihn sei, ohne Sarah klarzukommen, die sich vor allem um die Finanzen und das Organisatorische gekümmert hatte:

Klar, habe ich Angst, wie es weiter geht. Ich habe alles in Sarahs Hände gegeben, ich habe nie etwas alleine gemacht. Waschen, kochen, eigene Wohnung, Finanzen, alles einfach. Alles komisch, ich habe natürlich Angst, das nicht zu schaffen, aber ich steh' zu meiner Entscheidung. So cool wie es rüberkommt, ist es nicht !!!! Aber ich bin ein Kämpfer und schaffe das !!!!

Nun hat er den ersten Schritt gemacht - und die Fans stärken dem Sänger den Rücken:

Ja, sicher schafft Pietro es auch ohne Sarah. Von Anfang an hätte er es ohne Sarah geschafft, was ein Quatsch bloß. Pietro ist ein lieber gutmütiger Junge. Sarah hat ihn gar nicht verdient. Mach' alleine - weiter du schaffst das.

Das ist das Geilste, was ich je von dir gehört habe, mach' genau so weiter. Das war obergeil - ich würde den Song sofort genauso kaufen wie er jetzt da ist... Echt extrem GUT 💋😚😊

Seht hier den Clip: 

Wie gefällt dir Pietro ohne Sarah?

%
0
%
0
%
0