Die besten Broadway-Musicals

Diese 3 Shows musst du gesehen haben

Sich ein Broadway-Musical anzuschauen, steht sehr wahrscheinlich bei den meisten Touristen in New York ganz hoch auf Ihrer Wunschliste. Der Broadway, der auch als der „Theater Distrikt“ bekannt ist, beheimatet 40 große professionelle Theater. 

Der Broadway war eine der ersten Straßen in den Vereinigten Staaten, die mit elektrischen Lampen erleuchtet wurde, und wir wissen alles über die Shows, die Schauspieler und die Berühmtheiten, deren Karrieren am Broadway begannen. Selbst wenn man nicht vorhat, ein Theaterstück oder ein Musical auf dem Broadway anzusehen, lohnt es sich dennoch für einen kleinen Spaziergang hierher zu kommen. 

Die zurzeit besten Broadway-Shows

Einige der Top Broadway-Musicals wurden schon eingestellt, nachdem sie über viele Jahre gelaufen sind. So wurde zum Beispiel „Mamma Mia“ im September 2015 eingestellt und „Die Schöne und das Biest“ im Jahr 2007. Von den Musicals, die zurzeit im Big Apple gezeigt werden, sind die folgenden unsere Favoriten:

Der König der Löwen

Vergessen Sie die überfüllten Straßen von New York City und tauchen Sie völlig in eine Show ein, die Sie sofort mitten in das Herz der afrikanische Savanne bringt. Sie können Eintrittskarten zu vernünftigen Preisen bei hellotickets.de erwerben. Sie erleben mehr als zwei Stunden angefüllt mit Lachen und Spaß, in denen jedes Mitglied der Familie unterhalten wird. Hakuna Matata!

  • Einspielsumme: $1.463.250.222
  • Anzahl der Vorstellungen: 8,519
  • Minskoff Theatre

Das Phantom der Oper

Hierbei handelt es sich tatsächlich um die Show, die in der Geschichte des Broadways am längsten lief. Sie startete am 26. Januar 1988 und läuft immer noch am Majestic Theater. Zehntausende von Zuschauern haben ihre Reise nach New York in mehr als 30 Jahren mit über zwei Stunden an Geheimnissen und Romantik bereichert.

  • Einspielsumme: $1.150.057.053
  • Anzahl der Vorstellungen: 12,574
  • Majestic Theatre

Aladdin

Der Disney-Film Aladdin triumphierte im Jahr 1992 und wurde, wie erwartet, im Jahr 2011 auf die Bühne gebracht. Die Musik des talentierten Alan Menken steht immer für Erfolg, wie sich an den fünf Tony Awards gezeigt hat. Aladdin wurde in mehreren Ländern gezeigt, so zum Beispiel auch im London Theater bis letzten August und auch in Stuttgart.

  • Einspielsumme: Nicht veröffentlicht
  • Am Broadway auf der Bühne seit 2014
  • New Amsterdam Theatre

Es gibt viele Hollywood-Stars die ihre Karriere auf dem Broadway begonnen haben. Wir gehen nun auf einige dieser Schauspieler genauer ein. Die nachfolgenden Berühmtheiten haben ihre Karriere auf der Bühne begonnen:

Meryl Streep

Meryl Streep ist heute eine der Filmschauspielerinnen, die die meisten Auszeichnungen erhalten hat, aber sie begann ihre Karriere auf der Bühne. Im Jahr 1977, zwei Jahre nach ihrem Abschluss von der Yale University, mit 28 Jahren, spielte sie in dem Broadway Musical „Happy End“, für das sie einen Obie Award gewann.

Hugh Jackman

Nach seinem ersten Auftritt in der australischen Show „Corelli“, hatte Hugh Jackman Gastauftritte in verschiedenen Bühnenstücken und Musicals, wie beispielsweise in dem Musical „Die Schöne und das Biest“ in der Rolle „Gaston“ im Jahr 1996, in einer Sunset Boulevard Produktion und unter anderem in dem Schauspiel Oklahoma im Jahr 1998, einer Produktion des Royal National Theater, die ihm eine Nominierung als bester Darsteller in einem Musical bei den Oscar-Verleihungen einbrachte.

Cate Blanchett

Sie ist die beliebteste Kino-Elfe, dank ihrer Rolle im Herr der Ringe, aber sie spielte auch in anderen erfolgreichen Filmen wie „Blue Jasmine“ oder „Der seltsame Fall des Benjamin Button“. Sie debütierte auf dem Broadway im Jahr 2017 mit „The President“.

Scarlett Johansson

Sie ist eine der beliebtesten Filmschauspielerinnen in Hollywood, hatte aber auch eine Rolle auf dem Broadway. Ihr erster Auftritt fand in Jahr 2010 in „A view from the Bidge“ statt und brachte ihr einen Tony Award ein.