Mit Video: Celine Dion covert "Hello" von Adele

Ist der Sängerin ihre Version gut gelungen?

Diese Frau hat es einfach drauf: Nach wenigen Jahren Abstinenz vom Musik-Business, holte Adele, 27, dieses Jahr zum Schlag aus und bescherte uns mit "Hello" DEN Ohrwurm schlechthin. Natürlich wollen sich an solch einem schweren Song auch andere Künstler probieren. Doch ob das wirklich hinhaut? Celine Dion, 47, hat sich jedenfalls getraut ...

Silvester mit Celine

Ehrlich gesagt, hatten zumindest wir Celine Dion nicht mehr so richtig auf dem Schirm. Um die kanadische Sängerin ist es ziemlich ruhig geworden - der Titanic-Hit "My Heart Will Go On" eine Ewigkeit her.

Doch am vergangenen Silvesterabend war Celine Star-Gast auf dem "Sinatra 100 - An All-Star Grammy Concert" in Las Vegas und lieferte eine gute Performance ab. Gegen Ende der Show sagte Celine dann an, dass sie jetzt "Hello" von Musik-Kollegin Adele singen werde. Mit Sicherheit war nach diesem Satz die Spannung groß - nicht nur bei uns.

Gelungenes Cover?

Natürlich versuchte die 47-Jährige ihr Bestes, die Mühe war ihr in der zarten Stimme allerdings durchaus anzuhören. Auch andere Stars und Sternchen, wie Sarah Engels, versuchten bereits ihr Talent an "Hello" zu beweisen. Doch kann das wirklich klappen? Adele ist immerhin eine echte Ausnahmekünstlerin - eine zweite Stimme, wie ihre, gibt es nicht.

Den Fans in der Halle und im Netz scheint das Cover dennoch zu gefallen. Das Video hat bisher beinah 900.000 Klicks - allerdings auch "nur" 2000 Likes und dafür auch 700 Dislikes. Egal, wie einem nun die neue Version gefällt: Celine sah an dem Abend einfach atemberaubend aus - was für Beine!

Den eigenen Glow kann ihr zumindest keiner nehmen!

Hier gibt's den Clip:

Wie gefällt dir Celines Version?

%
0
%
0
%
0