Sorge um Eros Ramazzotti: Konzert abgesagt!

Der italienische Sänger richtet sich in einem ernsten Facebook-Posting an seine Fans

Tausende Münchner Fans hatten sich auf das Konzert von Eros Ramazzotti, 52, gefreut, wurden allerdings bitter enttäuscht. Nur eine halbe Stunde vor Beginn wurde der Auftritt des Sängers in der Olympiahalle abgesagt. Aus Krankheitsgründen, wie der italienische Schmusesänger selbst auf Facebook erklärt. 

Eros Ramazzotti richtet sich an seine Fans

Schock für die Fans: Eros Ramazzotti musste sein Konzert in der Münchner Olympiahalle am 17. März völlig überraschend absagen. Erst kurz vor Beginn seines Auftritts wurde bekanntgegeben, dass der 52-Jährige nicht erscheinen könne. Zahlreiche Anhänger des Sängers waren bereits an der Event-Location eingetroffen. Was war passiert? Via Facebook meldete sich Eros zu Wort, erklärte:

"Absolute Bettruhe verordnet"

Zu meinem größten Bedauern bin ich gezwungen, das Konzert in München abzusagen. Die Ärzte haben mir aufgrund eines schweren Virusinfektes absolute Bettruhe verordnet. In meiner 30-jährigem Karriere kam es sehr selten vor, dass ich ein Konzert absagen musste, da ich mein Publikum wirklich respektiere. Ich hoffe auf Euer Verständnis das mir keine andere Wahl blieb als diese Entscheidung zu treffen um die weiteren Konzerte nicht zu gefährden. Ich verspreche sobald als möglich wieder nach München zurückzukehren um das abgesagte Konzert nachzuholen. Eros

Das Konzert soll am 8. April nachgeholt werden und die Tickets ihre Gültigkeit behalten. Dennoch zeigen sich einige Anhänger des Musikers verärgert über die späte Absage, machen ihrem Ärger in den Kommentaren Luft. So schreibt einer:

Die Absage wurde 26 Minuten vor Konzertbeginn bekannt gegeben! Eine super tolle Leistung von den Verantwortlichen. Es gibt Fans, welche eine sehr weite Anreise hatten (wie wir), und deshalb gewaltig verärgert sind. Eine denkwürdige Form, mit uns umzugehen. Gute Besserung, auch an das Management !

Ein anderer Facebook-User beschwert sich: "Ich finde es einfach nur eine bodenlose Frechheit, dass das Konzert erst ca. 20 Minuten vor Beginn abgesagt wird."

Doch auch viele Genesungswünsche mischen sich unter die zornigen Statements. Diesen können wir uns nur anschließen!