Starke Konkurrenz! Hat Jamie-Lee Kriewitz Chancen auf den ESC-Sieg?

Am Samstagabend, 14. Mai, findet der 61. Eurovision Song Contest statt

Wie wird es heute für Jamie-Lee Kriewitz beim ESC ausgehen? Laut den Buchmachern stehen die Chancen der Sängerin nicht sehr gut. Demnach ist Russland mit Sergey Lazarev der Top-Favorit. Wir sind gespannt!

Endlich ist es soweit: Heute Abend, 14. Mai, findet der 61. Eurovision Song Contest in Stockholm statt. Für Deutschland an den Start geht "The Voice of Germany"-Gewinnerin Jamie-Lee Kriewitz, 18, die mit ihrem melancholischen Song "Ghost" die Herzen der Zuschauer gewinnen will. Doch wird ihr das auch gelingen? Oder erwartet uns in diesem Jahr wieder eine 0-Punkte-Blamage?

Jamie-Lee für Deutschland

Bunt, schrill und mit einem Dauerlächeln im Gesicht - Das ist Jamie-Lee Kriewitz, die diesjährige ESC-Teilnehmerin für Deutschland. Und eins ist schon mal sicher: mit ihren quietschigen Manga-Kostümen und dem doch etwas fragwürdigen, bunten Glitzer-Schmuck sticht die niedliche 18-Jährige aus der Menge heraus.

Doch das ist nicht der einzige Vorteil, den die Sängerin mitbringt. Denn Jamie-Lee ist vor allem auch eins: authentisch! Und genau dieser Pluspunkt hat Deutschland schon einmal den Sieg gebracht, als Lena Meyer-Landrut, 24, im Jahr 2010 überraschend den ESC gewann. 

Russland gilt als Favorit

Doch kann Jamie-Lee an diesen Erfolg anschließen? Wenn man den aktuellen Wettquoten Glauben schenkt, sieht es für die 18-Jährige ziemlich schwarz aus. Und schon die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Buchmacher meistens leider auch richtig lagen. Also keine "12 Points for Germany"? Laut der Wett-Vergleichsseite "Oddschecker" könnte vor allem Russland (Platz 1) der größte Konkurrent für die "Ghost"-Interpretin werden. Und auch die Wett-Seite "eurovisionworld" sieht den Russen Sergey Lazarev als Top-Favoriten. Ebenfalls auf beiden Seiten weit vorne: die Ukraine, Schweden, Australien und Frankreich. Jamie-Lee hingegen landete bei "eurovisionworld" nur auf Platz 24. (Stand 14. Mai, 19 Uhr)

Hoffen wir mal, dass sich die Buchmacher in diesem Jahr irren und Jamie-Lee nicht mit 0 Punkten wieder nach Hause fahren muss.

Wir drücken ihr die Daumen! ESC 2016 - heute, 14. Mai, ab 21 Uhr im ARD

Kann Jamie-Lee den ESC 2016 gewinnen?

%
0
%
0
%
0