YouTube-Star Dagi Bee: Jetzt disst sie los!

Genau wie Netz-Kollegin Bibi Heinicke hat Dagi einen Song aufgenommen

Jetzt also doch! YouTuberin Dagi Bee ist mit einem eigenen Song am Start... Zusammen mit Netz-König Julien Bam hat sie einen Diss-Track produziert. Dagis Ehemann Eugen kümmerte sich um Regie und Schnitt.

Dagi Bee, 23, schlägt zurück. Der Internetstar musste eine Hate-Welle nach der anderen über sich ergehen lassen – doch jetzt ist Schluss. Mit einem Diss-Track macht sie ihren Hatern jetzt eine Ansage und hat sich für den Song sogar prominente Unterstützung geholt.

Dagi Bee: "Vielleicht werde ich jetzt Rapper"

Im April diesen Jahres stand Dagi Bee das erste Mal hinterm Mikro und rappte, was das Zeug hält. Damals hatte sie an der Seite von YouTube-König Julien Bam, 29, lediglich einen kurzen Gastauftritt. Das Feedback war überwiegend positiv – die Fans haben Dagis Gesangskünste gefeiert. "Vielleicht werde ich jetzt Rapper", sagte die Biene in einem YouTube-Clip. Zu dem Zeitpunkt war DAS eigentlich nur ein Scherz.

Wenige Wochen später änderte die YouTuberin ihre Meinung, was ihre musikalische Zukunft anging:

Also, wenn ich sowas mal in Aussicht habe und es zu mir passt und ich Bock drauf habe, warum nicht? Sag niemals nie,

stellte sie im Mai in einem Netz-Clip klar. Im August sollte es dann endlich soweit sein – dieses Mal drehte Dagi den Spieß aber um. Kumpel Julien durfte eine Strophe mitsingen, doch Dagi gab in dem Diss-Track den Ton an.

Finally it's here. Mein Diss-Track mit Julien Bam,

freute Dagi sich bei Instagram. Und so klingt er:

 

 

Dagi Bee gegen ihre Hater

Der Song war längst überfallig! Die YouTuberin zerbrach sich in der Vergangenheit immer wieder den Kopf über ihre Hater. Sie nahm die Motzer oft aufs Korn – zeigte sich aber auch von ihrer verletzlichen Seite. Mit ihrem brandneuen Lied beweist Dagi nun Selbstironie:

Dagi Bee, ja, ihr wisst Bescheid, ja
Ich mache alles nur für Klicks und Likes, ja
Nur mit Schminke mach' ich richtig Scheine
Mach' aus Scheiße Geld und lebe richtig Highlife,

lautet die erste Strophe ihres Tracks. Nach 17 Stunden hatte der Song schon über 1,5 Millionen Aufrufe! Damit rutscht die Biene bei den YouTube-Trends auf Platz eins. Um Regie und Schnitt kümmerte sich Dagis Ehemann Eugen.

Einfach nur geil,

Einer der besseren YouTube-Songs, Respekt an euch beide,

Das Lied ist der Hammer,

Der Beat ist eingängig und macht zumindest mir gute Laune. Die Lyrics sind selbstironisch und daher find ich es recht sympathisch,

jubeln Dagis Fans im Netz. Ihr Song schon jetzt ein voller Erfolg!

 

Es ist endlich online! Öffnet eure YouTube App und checkt den neuen Song ab! 💪 @dagibee

Ein Beitrag geteilt von Julien Bam (@julienbam) am

Sie macht's wie Kollegin Bibi Heinicke

Vor über einem Jahr wollte YouTuberin Bibi Heinicke mit ihrem Song "How it is (wap bap)" so richtig durchstarten. Der Versuch ging jedoch nach hinten los. Auch wenn ihr Clip über unglaubliche 50 Millionen mal geklickt wurde, zählt er gleichzeitig mit fast drei Millionen Dislikes zu den meistgehassten YouTube-Video aller Zeiten. Autsch! Davor dürfte Dagi Bee verschont bleiben...

Wie findest du Dagis Diss-Track? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Wie gefällt dir Dagis Song?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links