Pietro Lombardi: Überraschungsbesuch beim "Supertalent"

Der "DSDS"-Sieger will seinen Kumpel Marvin Steven Friedl moralisch unterstützen

Sarah, 24, und Pietro Lombardi, 24, waren in den letzten Tagen das Thema Nummer Eins - und sind es eigentlich noch immer. Kein Wunder, schließlich sorgten die Fremdgeh-Gerüchte der 24-Jährigen und die darauffolgende Trennung des einstigen "DSDS"-Traumpärchens für jede Menge Gesprächsstoff. Doch nun zur Abwechslung mal ein paar ganz andere freudige Neuigkeiten: Pietro wird morgen, 12. November, im TV zu sehen sein - und das ausgerechnet beim "Supertalent".

Pietro Lombardi beim "Supertalent"

Alle Pietro Lombardi-Fans sollten morgen Abend unbedingt den Fernseher einschalten. Denn ihr TV-Liebling wird in der neunten Show von "Das Supertalent" zu sehen sein. Nanu, will sich der einstige "DSDS"-Gewinner etwa noch einmal dem knallharten Urteil von Pop-Titan Dieter Bohlen stellen oder was hat der 24-Jährige dort zu suchen?

Marvin Friedl bekommt Unterstützung von Pietro

Fehlanzeige! Denn Pietro ist regelrecht als moralische Unterstützung für seinen guten Kumpel Marvin Steven Friedl, 35, mitgekommen. Der 35-Jährige und Pietro kennen sich noch aus "DSDS"-Zeiten. Nur hatte der Produktionsmitarbeiter damals noch ein paar Pfunde mehr auf den Rippen.

Jetzt will er es beim "Supertalent" nochmals als Sänger versuchen. Ob das klappen wird und er eine Runde weiterkommt? Das können wir wohl nur am Samstag, 12. November, ab 20:15 Uhr bei "Das Supertalent" auf RTL erfahren!

Seht hier die Vorschau zur morgigen "Supertalent"-Show mit Pietro Lombardi: