“Beverly Hills 90210“: Das verrät der neue Trailer

Shannen Doherty feiert Seriencomeback

 “Beverly Hills 90210“ steht vor einem Comeback. Ein erster Trailer verrät nun, worum es in der Neuauflage der Teenie-Serie geht. Fans müssen sich jedoch auf einige Änderungen einstellen.

Neuer Trailer von “Beverly Hills 90210“

“Beverly Hills 90210“ ist zurück! 19 Jahre nach dem Ende der Kult-Serie zeigt Fox ab dem 7. August wieder neue Folgen. Schon jetzt veröffentlichte der US-Sender einen ersten Trailer, der einiges über die Neuauflage verrät. Der alte Titelsong der TV-Show wurde auf lustige Weise eingebaut.

 

 

Achtung, Spoiler!

Wie bereits angekündigt, werden die Schauspieler nicht wieder in ihre alten Rollen schlüpfen, sondern eine überspitzte Version von sich selbst spielen. Deswegen werden auch die alten Kulissen keine Rolle spielen. Das berühmte “Walsh“-Haus oder das Strand-Apartment kommen nicht vor. Der Trailer zeigt stattdessen typische Villen, die sich die Stars von damals durch ihren Ruhm erarbeitet haben.

 

 

Shannen Doherty ist bei Neuauflage dabei

Anders als vermutet, wird Shannen Doherty doch wieder bei “Beverly Hills 90210“ einsteigen. Eigentlich soll die Schauspielerin keinen Bock auf das Seriencomeback gehabt haben, weil sie einen erneuten Zickenkrieg mit ihren Kolleginnen Jennie Garth und Tori Spelling fürchtete. Gerade nach ihrer schweren Brustkrebserkrankung wollte sie sich angeblich nur noch mit positiven Vibes umgeben. Und so ist es nicht verwunderlich, dass der Teaser sie beim Meditieren zeigt.

 

 

Hommage an Luke Perry 

Neben Shannen Doherty werden auch Jason Priestley, Brian Austin Green, Ian Ziering, Jennie Garth, Tori Spelling und Gabrielle Carteris bei der Neuauflage dabei sein. Nur ein Star der früheren Originalbesetzung fehlt: Luke Perry. Der “Riverdale“-Star starb Anfang März an den Folgen eines Schlaganfalls. Die Macher der Serie planen, auf liebevolle Weise an den “Dylan McKay“-Darsteller zu erinnern. 

Für die sechs neuen Folgen gibt es bisher keinen Sendetermin in Deutschland, doch möglicherweise wird die Kultserie über Streaming-Dienste verfügbar sein.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Shannen Doherty: Zerbricht sie an Luke Perrys Tod?

Tod von Luke Perry: So emotional trauern die Promis