Fans aufgepasst: Wird es bald eine neue Staffel von „Gilmore Girls“ geben?

Somit könnte das Rätsel um den Vater von Rorys Baby endlich gelüftet werden

Für alle Liebhaber der Kult-Serie aus Stars Hollow gibt es gute Neuigkeiten, denn: Das Revival von „Gilmore Girls“ nimmt Form an! Dürfen wir uns etwa auf ein zweites Comeback freuen? 

„Gilmore Girls“-Revival auf Netflix

Es war die Sensation, als im letzten Jahr verkündet wurde, dass vier weitere Folgen der geliebten Serie „Gilmore Girls“ auf dem Streaming-Portal Netflix erscheinen werden. Leider endete die letzte Folge von „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ mit einem Cliffhanger, und Fans wünschen sich seitdem wieder neue Episoden.

In der Endszene befinden sich Rory (Alexis Bledel, 36) und Lorelai (Lauren Graham, 50) auf den Stufen des Pavillons und reden. Rory bekommt in der Zeit eine Nachricht von Paul, der mit ihr Schluss macht, was sie bis dahin immer vergaß selbst zu tun. Die letzten Worte der Folge sind: „Mom“, „Yeah“, „I'm pregnant“ (deutsch: „Mom“, „Ja“, „Ich bin schwanger). Der Vater des Kindes bleibt allerdings unbekannt. Und wir wollen unbedingt wissen, wie es weitergeht!

 

 

Zweites Comeback der Kult-Serie?

Wurde dank eines Statements von Amy Sherman-Palladino Mitte des Monats erst über eine Fortsetzung der 8. Staffel ("A Year in a Life") spekuliert, bestätigt ihr Ehemann und Co-Produzent Daniel Palladino jetzt die guten Neuigkeiten:

Es wird in einem anderen Format sein. [Gilmore Girls] wird eine neue Form annehmen.

 

 

Zwar ergeben sich mit diesem Statement noch keinen handfesten Details oder gar ein Datum, dem wir entgegenfiebern könnten, aber eine positive Aussage ist es allemal! Schließlich scheint das neue Projekt ja bereits in Planung zu sein ... Die Fans können also gespannt sein, ob es bald eine neunte Staffel geben wird und ob das Rätsel um den Vater von Rorys Baby jemals gelüftet wird.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!