"Game of Thrones": Unglaubliche Theorie! Besteigt SIE am Ende den eisernen Thron?

Mega-Spoiler für das Serien-Finale

Keine Frage beschäftigt die Fans von "Game of Thrones" derzeit mehr, als wer im großen Finale den eisernen Thron besteigen wird. Nun kursiert im Netz eine unglaubliche Theorie ...

Der Winter ist da

Während wir uns auf den Beginn der großen Schlacht mit den Weißen Wanderern gefasst machen, wird bereits heiß über den Ausgang der achten Staffel von "Game of Thrones" diskutiert. Sollte die dunkle Macht tatsächlich besiegt werden, steht ein weiterer Kampf bevor. Wer wird die sieben Königslande regieren? Schnappt sich Cersei den eisernen Thron? Und dann wären da auch noch Jon Schnee und Daenerys Targaryen, die noch einiges miteinander zu klären haben …

 

 

ACHTUNG SPOILER!

 

 

Wurde das Ende von "Game of Thrones" bereits in der ersten Staffel verraten?

Im Netz kursiert eine andere verrückte Theorie - und die rückt ausgerechnet Arya Stark in den Mittelpunkt des Geschehens. Hast du dich auch schon gefragt, wann ihre besonderen Fähigkeiten wieder zum Einsatz kommen? Schließlich hatte sie die Kunst des Tötens der Gesichtslosen in Bravos erlernt, aber erst ein einziges Mal genutzt, um Walder Frey zu töten.

 

 

Außerdem kommt ein weiterer Charakter ins Spiel, der bereits in Staffel eins seinen Kopf lassen musste: Ned Stark. Wir erinnern uns: In Staffel sieben sagt Arya in einer Szene zu Schwester Sansa, als sie in der Krypta vor der Statue ihres verstorbenen Vaters stehen:

Sieht nicht aus wie er. Hätte jemand meißeln sollen, der sein Gesicht kannte.

Die Theorie besagt, dass Arya das Gesicht ihres Vaters annimmt und Cersei mit einem valyrischen Dolch durchbohrt - der Waffe, mit der in Staffel eins das Drama begonnen hat, als Bran damit getötet werden sollte. Es wäre die perfekte Rache-Aktion, auf die wir seit Staffel eins gewartet haben.

 

 

Ist es also Arya Stark, die als Ned Stark in der letzten GoT-Episode den eisernen Thron besteigen wird? Einen Hinweis darauf könnte das Werbeplakat der ersten Staffel bereits gegeben haben.

 

 

DAS spricht für die Theorie

Bereits im Oktober letzten Jahres hatte Schauspieler Sean Bean, der Ned Stark spielte, die Fans in helle Aufregung versetzt, als er von den Dreharbeiten der letzten GoT-Epsiode berichtet hatte. Darin sollen nicht nur aktuelle Charaktere mitspielen, sondern auch bereits verstorbene. Das große Finale wurde Anfang 2018 in Belfast gedreht - und der 60-Jährige war mit dabei!

Es war die letzte Episode, also sind wir alle zusammengekommen.

Ob das der Beweis ist, dass Ned Stark noch einmal zurückkehren wird? Spätestens zum großen Finale werden wir endlich die Antwort bekommen …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke: "Ein Stück meines Gehirns starb"

"Game of Thrones": Emotionales Geständnis von Maisie Williams