GZSZ: Endlich! Auf DIESEN Moment haben wir alle gewartet

In der Folge am 25. August platzt "Sunny" endgültig der Kragen

Leuteeeee, es ist soweit! Heute Abend, 25. August, kommt es endlich zum Höhepunkt im GZSZ-Dreiecks-Drama zwischen "Sunny", "Chris" und Bösewicht "Felix". Ja, richtig gelesen! Nachdem die hübsche Blondine bereits vor ein paar Tagen hinter das dunkle Geheimnis von ihrem frisch angetrauten Ehemann und Opa "Jo Gerner" kam, platzt ihr in der Folge am Freitag endlich der Kragen!

Jetzt geht "Sunny" an die Decke

Die guten Zeiten sind vorbei – zumindest für "Felix" und "Jo Gerner". Na ein Glück, denn lange hätten wir "Sunnys" inneren Zwiespalt wirklich nicht mehr mit ansehen können. Schließlich weiß die Ärmste nun schon seit einiger Zeit, dass ausgerechnet ihr eigener Ehemann seinen Bruder "Chris" in die Psychiatrie verfrachtet hat - und das auch noch gemeinsam mit ihrem Großvater. Mit diesem Wissen weiterhin die glückliche Ehefrau spielen? Fast unmöglich! Und das wird in der heutigen Folge auch "Sunny" bewusst. Denn als die von "Felix" um einen Neuanfang gebeten wird, platzt ihr endgültig der Kragen. Wuhuuuuuu!

"Du ekelst mich so an"

Du bist völlig irre. Alles, was du sagst, ist eine Lüge. Du hast den Brand gelegt und hast es Chris in die Schuhe geschoben. Du hast den Zeugen bestochen, du hast Chris wegsperren lassen, ihn mit Medikamenten vollpumpen lassen. Du widerst mich so an. Du wolltest Chris kaputt machen, du wolltest Chris ins Gefängnis stecken, weil du krank bist vor Eifersucht,

poltert sie aufgebracht los. "Unsere ganze Ehe war eine Lüge. Du ekelst mich so an", schreit sie weiter. Huii, das hat gesessen. 

 

 

OMG! Stirbt ER den Serientod?

Doch damit hat sich die Sache natürlich noch lange nicht. Nein, wir sind nur einen kleinen Schritt weiter im großen GZSZ-Dreiecks-Drama. Denn jetzt stellt sich natürlich noch die Frage, wie es für "Chris" und "Sunny" weitergeht und ob "Gerner" und "Felix" endlich ihre gerechte Strafe bekommen. Muss am Ende vielleicht sogar ein Charakter sein Leben lassen? Auf dem Online-Portal "news.de" wurde jetzt nämlich gemunkelt, dass ausgerechnet Urgestein "Jo Gerner" den Serientod sterben könnte. WHAT?

Doch keine Sorge, der Serienliebling wird uns noch eine ganze Weile erhalten bleiben. 

Gerner wird nicht sterben. Schauspieler Wolfgang Bahro hat seinen Vertrag bei GZSZ gerade um fünf Jahre verlängert. Und auch Sunny, Chris und Felix werden nicht als Leichen enden,

verriet RTL-Sprecher Frank Pick gegenüber "Bild". Spannend wird es aber allemal! 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News