GZSZ in Spielfilmlänge: Hochzeits-Hammer!

Damit hätten die Serien-Fans bestimmt nicht gerechnet

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht mal wieder mit einer XXL-Folge in Spielfilmlänge an den Start – und die Episode sorgt für eine romantische Überraschung!

GZSZ: Wird das Lügen-Spiel endlich aufgedeckt?

Im großen Special dreht sich alles um Laura Weber (Chryssanthi Kavazi), ihre Mutter Yvonne Bode (Gisa Zach), Katrin Flemming (Ulrike Frank) und GZSZ-Kultanwalt Jo Gerner (Wolfgang Bahro). Nachdem Laura eine Intrige gegen Gerner und Katrin angezettelt hatte, hat das Duo nicht nur sein Haus, sondern auch seine Firma verloren.

Um alles wiederzubekommen und Laura einen Denkzettel zu verpassen, haben sie ihre leibliche Mutter Yvonne ausfindig gemacht und nach Berlin geholt. Gerner gaukelte ihr zu Beginn Gefühle vor, doch dann hat es den eigentlichen Fiesling wirklich erwischt! Bis über beide Ohren ist er in die Mutter seiner Erzfeindin verliebt und fliegt mit ihr nach Singapur. Dort überschlagen sich die Ereignisse!

Achtung! Spoiler ...

 

 

 

Hochzeit bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"!

Gerner und Yvonne schweben in Singapur auf Wolke sieben. Und dann passiert es tatsächlich: Völlig spontan sagen die beiden JA! Dr. Joachim Gerner nimmt die Mutter von Laura Weber zur Frau. Wow – damit rechnen die GZSZ-Fans bestimmt nicht. Doch es wäre nicht GZSZ, wenn ein dramatisches Ereignis die Liebe nicht noch sprengen würde.

Laura nimmt Kontakt zu ihrer Mama auf und erzählt ihr die ganze dreckige Intrige. Ein Schock für Yvonne, die sofort die Koffer packt und Gerner damit das Herz bricht! Zurück in Berlin kommt es dann zum Showdown und sogar zu einer heftigen Ohrfeige! Die ganze Geschichte gibt es heute am 30. April um 20:15 Uhr auf RTL.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ-Aus für Ulrike Frank: Eindeutige Reaktion!

Raúl Richter & Co.: Der GZSZ-Fluch