GZSZ-Tragödie um Jo Gerner: Endlich hält der Familien-Clan wieder zusammen!

Die Serien-Stars Valentina Pahde, Ulrike Frank und Wolfgang Bahro stehen wieder als Team vor der Kamera

Dr. Joachim Gerner, gespielt von Wolfgang Bahro, 57, wurde bei GZSZ in einem Wald begraben – lebendig! In allerletzter Minute konnten seine Enkelin Sunny, 23, gespielt von Valentina Pahde, und Katrin Flemming, gespielt von Ulrike Frank, 49, den Kult-Anwalt befreien. Für alle Beteiligten der blanke Horror. Mitten in dieser Tragödie wurde dem Gerner-Clan klar, was wirklich am wichtigsten ist: Die Familie.

GZSZ-Überlebenskampf um Jo: Sunny gesteht ihre wahren Gefühle

Rückblick: Lang, lang ist's her, da standen Sunny und Felix, gespielt von Thaddäus Meilinger, 36, vor dem Traualtar. Es sollte DIE GZSZ-Traumhochzeit werden. Doch der Traum in Weiß endete in einem Albtraum. Felix hinterging seine Liebste die ganze Zeit und tischte ihr eine Lüge nach der anderen auf. Auch Jo Gerner war in die Intrigen des Anzugträgers verwickelt. Nachdem die Wahrheit ans Licht kam, brach Sunny den Kontakt zu ihrem Gatten und ihrem Großvater komplett ab – die Funkstille auch für die Zuschauer nicht leicht zu ertragen.

Gerners Überlebenskampf bringt endlich Sunnys wahren Gefühle zum Vorschein!

Du darfst nicht sterben, Jo. Bitte nicht so! Gib mir bitte noch die Chance, dir zu sagen, dass ich dich lieb habe,

sagte Sunny in der RTL-Serie unter Tränen! Darauf haben alle Fans gewartet. "Blut ist eben dicker als Wasser", lautete ein Fan-Kommentar auf der offiziellen GZSZ-Facebook-Page.

Der Gerner-Clan bleibt vereint

Im Interview mit OKmag.de hat Ulrike Frank über ihre Rolle Katrin Flemming gesprochen. Die Business-Lady muss sich in der Serie nicht nur um ihre Firma "KFI" kümmern, sondern auch um Jo und Sunny. Die Schauspielerin hat bereits verraten, dass es spannend bleiben und erstmal keine Ruhe einkehren wird ... 

Katrin hat erstmal alle Hände voll zu tun mit den Turbulenzen bei ihrer Firma KFI, und sie ist im bewährten Team mit Jo gefragt, flankiert von Sunny. Da muss der Gerner-Clan wieder zusammenhalten, denn es geht ans Eingemachte,

erzählte Ulrike. Was DA wohl auf die Power-Familie zukommt? Kann es noch schlimmer kommen, als Jo Gerner mit bloßen Händen auszugraben? Wir werden sehen!

 

Der Horror-Dreh jagte Ulrike Frank Angst ein

Auch wenn die Szenen im Wald natürlich nur gespielt waren, sind solche "Todeskämpfe" für die Stars nicht alltäglich. Der Drehbuch-Stoff jagte den Schauspielern einen kalten Schauer über den Rücken!

Als wir mit den bloßen Händen angefangen haben den Kollegen auszugraben, dann muss man diese Angst und Sorge glaubwürdig rüberbringen und dann steigt man da schon ganz schön ein und das war schrecklich,

erklärte Ulrike im Interview mit RTL.


© MG RTL D / Rolf Baumgartner

Bist du froh, dass der Gerner-Clan endlich wieder zusammenhält? Gib deine Stimme in unserem Voting am Ende des Artikels ab.

 

Diese GZSZ-Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ-Tayfun: Er ist wieder zurück am Set!

GZSZ-Star Wolfgang Bahro: So dramatisch waren die Schuss-Szenen!

GZSZ-Schock! Linda Marlen Runge steigt aus

 

 

 

Bist du froh, dass der Gerner-Clan wieder zusammenhält?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links