Anzeige

POCO: Mini-Serie "Janine - Mein Platz im Leben"

Mit vielen bekannten Gesichtern und jeder Menge Spaß

Seit einigen Wochen dürfen Comedy-Fans sich an der witzigen Mini-Serie „Janine – Mein Platz im Leben“ von POCO Einrichtungsmärkte erfreuen, in der es um den ganz alltäglichen Wahnsinn in und um die POCO-Welt geht. Mit dabei – niemand geringeres als Comedy-Star Janine Kunze, 45, die bereits seit zwei Jahren erfolgreiche Werbebotschafterin des Unternehmens ist. 

Auf diese Charaktere könnt ihr euch freuen

Die Hauptrolle, gespielt von Janine Kunze, ist eine engagierte Verkäuferin, die von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt. Als etwas übermotivierte Mitarbeiterin kann es da schon einmal passieren, dass sie ihre Kunden bis nach Hause verfolgt, wie es in der ersten Folge der Fall war. 

Weitere Hauptakteure sind die POCO-Kollegen Frigga Schmidt-Schmitt, Nelli Kassem und Linus Stern. Während Frigga das taffe Urgestein im Einrichtungsmarkt ist und mit ihrer direkten unvermittelten und großmütterlichen Art überzeugt, gilt Nelli als exzentrisch-liebevolle Verkäuferin, die manchmal etwas nervig ist. Linus hingegen ist der Technik-Experte unter den Kollegen. Der leichte Nerd ist zwar tollpatschig und schüchtern, doch dafür umso hilfsbereiter und gutmütig.  

Den Chef des POCO-Teams spielt Roberto Martinez Martinez, der in der Serie als Urban Mike Schröter zu sehen ist. Urban ist das beste Beispiel für das Sprichwort „harte Schale – weicher Kern“ und gilt als ein etwas unbeholfener Marktleiter - ein gutmütiger Bär, der auch mal brummen kann. Zudem wird Urban täglich von seinem etwas verwirrten Vater, Urban Schröter besucht, da er ein großer Fan seines Sohnes ist.

Reinschauen lohnt sich

Denn den Spaß, den Janine und ihre Schauspielkollegen bei den Dreharbeiten haben, spürt man auch als Zuschauer. Das Material der einzelnen Folgen basiert auf dem alltäglichen Wahnsinn von POCO, da so manch eine Begegnungen zwischen Mitarbeitern und Kunden genügend Stoff für die witzige Mini-Serie bot. Neben ganz viel Comedy geht es in der Serie aber auch um Liebe, Leid, Freundschaft und Eifersucht, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Eine Übersicht über die aktuellen Folgen findet ihr hier

(von hinten l.n.r. Momonews, Lili Budach, Hanna Scholz, Daniel Sellier, Lina Magatzki, Timo Ekwe, Daniela Lebang, Nikolai Knackmuss, Waldemar Hooge, Janine Kunze)

Ebenfalls spannend ist die Tatsache, dass POCO in den einzelnen Folgen mit Special Guests überrascht, da auch bekannte Influencer, Youtuber und Schauspieler kleine Gastrollen übernehmen. In der Weihnachts-Folge werden wir beispielsweise Pia Tillmann, ehemalige Schauspielerin bei „Berlin - Tag&Nacht“ und „Köln 50667“ (RTL2) sowie Youtuber und Influencer Momonews zu sehen bekommen. Außerdem übernimmt Janines Tochter Lili Budach ab der vierten Folge eine wiederkehrende Rolle als Azubine mit kölschem Akzent. Und auch Hausmeister-Krause-Fans kommen mit Janine Kunze in einer Doppelrolle als Carmen Krause auf ihre Kosten. 

Wir bleiben auf jeden Fall dran, denn wir wollen nicht nur wissen wie es mit dem täglichen Wahnsinn bei POCO weitergeht und wie sich die Special Guests schlagen, sondern auch ob Hanna Scholz sich ihre kurzfristigen Textänderungen noch merken konnte. In ihrem letzten Interview war sich die Schauspielerin nämlich noch nicht sicher:

Ich hab grad ein krasses X-Mas statt Weihnachten reingekriegt. Ich weiß nicht, wie ich mir das jetzt einprägen soll, aber ich arbeite hart daran.
 

Themen