"Stranger Things": Krasser Eifersuchts-Krieg hinten den Kulissen!

Finn Wolfhard sauer auf Kollegin Millie Bobby Brown

Für die dritte Staffel der Erfolgsserie "Stranger Things“ gab es eine saftige Gehaltserhöhung für die Darsteller. Besonders die junge Protagonisten-Gruppe um Millie Bobby Brown sahnten viel Geld ab - die 14-jährige alias Elfie sogar mehr ab als die anderen Jungstars. Das führt nun zu einem bitteren Eifersuchts-Konflikt ...

Wegen geringerer Gage: Finn Wolfhard total ausgeflippt!

Medienberichten zufolge bekommt Millie Bobby Brown für die dritte Staffel von "Stranger Things" mindestens 300.000 Dollar pro Episode. Damit liegt sie gleichauf mit Erwachsenen-Darstellern wie David Harbour, 42, und Winona Ryder, 46. Die gleichaltrigen Kollegen der 14-Jährigen hingegen bekommen offenbar 50.000 Dollar weniger als die Britin. Das scheint einem der Jungstars überhaupt nicht zu passen. Finn Wolfhard alias Mike Wheeler ist laut "Star Magazine" total aufgebracht, über diese Situation.

Die anderen Freunde haben damit scheinbar kein Problem, doch der 15-Jährige flippte regelrecht aus.


(© ddp images)

Millie soll ihren Vertrag separat ausgehandelt haben und konnte dadurch offenbar auch ihr Gehalt in die Höhe treiben. Finn ärgere sich nun, es nicht genauso gemacht zu haben: "Wenn er das getan hätte, wäre er der, der am meisten verdient. Alle hoffen nur, dass er bald darüber hinweg ist."

Finn ist unzufrieden mit seinem Gehalt

Dabei bekamen die "Stranger Things"-Stars bei den ersten beiden Staffeln deutlich weniger Gehalt. Angeblich sollen Finn, Millie und Co. 20.000 Dollar pro Episode verdient haben. Die saftige Gehaltserhöhung zur dritten Staffel scheint dem 15-jährigen Mike-Darsteller trotzdem nicht zu genügen. Schade, dass Finn seiner Kollegin die Lohnerhöhung nicht zu gönnen scheint ...

Kannst du verstehen, dass Finn eifersüchtig auf Millie ist? Stimme unten ab!

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Kannst du verstehen, dass Finn eifersüchtig auf Millie ist?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links