"TBBT"-Aus? Jetzt meldet sich Kaley Cuoco zu Wort

Ist für "Penny" bei "The Big Bang Theory“ etwa bald Schluss?

Schon vor einiger Zeit machte das Gerücht die Runde, dass ausgerechnet "Penny"-Darstellerin Kaley Cuoco, 30, bei "The Big Bang Theory" aussteigen würde. Für alle Fans der beliebten Sitcom ein echter Schock. Doch bevor der Gerüchte-Topf noch völlig überschwappt, äußerte sich die Schauspielerin jetzt lieber höchstpersönlich zu den Spekulationen auf ihrer Instagram-Seite.

"TBBT"-Aus für "Penny"?

Schon im März gab es erste Gerüchte um einen möglichen Ausstieg von Kaley Cuoco bei "The Big Bang Theory". Der Grund: Angeblich würde die 30-Jährige mit ihrer wechselhaften Laune bei ihren Schauspiel-Kollegen anecken.

Und auch aktuell ist die Gerüchteküche mal wieder wie wild am Brodeln. Dieses Mal geht es um Kaleys neuen Freund Karl Cook, wegen dem die hübsche Blondine angeblich aussteigen will. Schließlich arbeitet sie am Set eng mit ihrem Ex Johnny Galecki, 41, zusammen. Wenn da mal nicht Ärger vorprogrammiert ist.

Kaley Cuoco: "Das wird niemals passieren"

Doch Fehlanzeige, wie die "TBBT"-Darstellerin nun persönlich auf ihrer Instagram-Seite klarstellte. Dort schrieb sie:

Das ist mein Blick, wenn ich Gerüchte darüber höre, dass ich 'The Big Bang Theroy' verlassen werde. Das ist nicht passiert und das wird niemals passieren. Bleibe bis zum Ende, wenn ihr wollt.

 

 

Dazu postete sie noch ein Foto, auf dem "Penny" erschrocken in die Kamera guckt. Darunter die Worte "WHAT?!". Eindeutiger geht es wohl kaum. Na, ein Glück!

Seht hier ein Video zu Kaley Cuoco und ihren Haaren: