"The Biggest Loser": Alexandra ist Siegerin!

38 Kilo sind runter! Gewinnerin Alexandra haut mit ihrer Verwandlung alle um

Glückwunsch, Alexandra. Sie darf sich ab sofort mit dem Titel Konkurrent Lukas (Startgewicht 160,5 Kilo) und... ...David (Startgewicht 141, 1 Kilo).

Sie haben geschwitzt, gekämpft und sind bis an ihre Grenzen gegangen - Alexandra, 33, David, 32, und Lukas, 31, standen im großen Finale von "The Biggest Loser" 2017. Und das um etliche Kilos leichter, aber siegen konnte am Ende nur eine: Das Siegertreppchen hat Alexandra erklommen und damit die 50.000 € Gewinnprämie einkassiert. Zum allerersten Mal hat eine Frau die Show gewonnen. Und die Verwandlung von Kandidatin Alexandra ist wirklich unglaublich!

Alexandra ist ein völlig "neuer Mensch"

Wer die aktuellen Bilder von der 33-jährigen Alexandra aus Wiesbaden sieht, würde wohl kaum auf die Idee kommen, dass diese junge Frau noch vor ein paar Wochen 103, 4 Kilo auf die Wage gebracht hat. Doch genau mit diesem Gewicht startete die brünette Lady das große Experiment "The Biggest Loser". Mit Erfolg: denn mittlerweile ist die Erzieherin um 38 Kilo leichter und sieht einfach großartig aus.

 

 

'The Biggest Loser’'hat mir geholfen, ein neuer Mensch zu werden. Unter anderen Umständen wäre ich niemals soweit an meine Grenzen gegangen und nur, weil ich es getan habe, habe ich mein Ziel erreicht,

so das Fazit der hübschen 33-Jährigen.

Als erste Frau schnappt sich Alexandra den "The Biggest Loser"-Sieg

Auf ihren Erfolg kann Alexandra besonders stolz sein. Als erste Frau der Geschichte der beliebten Abspeck-Show holte sie sich den Titel, auch wenn ihre Konkurrenz hart war. Denn auch die zwei Finalisten David und Lukas haben jede Menge Kilos verloren. David hat unglaubliche 45,5 Kilo abgenommen, Lukas aus Niedersachsen sogar 47,1 Kilo. Trotzdem konnte Alexandras Geschichte die Jury am Ende am meisten überzeugen.

 

 

Wir gratulieren Alexandra zum Titel "The Biggest Loser" und wünschen ihr viel Spaß mit der Siegprämie von 50.000 €!