"Tote Mädchen lügen nicht": Netflix bestätigt Fortsetzung

Die Serie beschäftigt sich mit dem Selbstmord einer jungen Frau - und dessen Gründe

Der Netflix-Hit "Tote Mädchen lügen nicht" hat nicht nur weltweit zahlreiche Zuschauer vor ihren heimischen Bildschirmen gefesselt, sondern auch für brennende Diskussionen gesorgt. Denn mit der Geschichte rund um die 17-jährige Schülerin "Hannah Baker" (Katherine Langford, 21) und ihren Selbstmord, hat das Format ein echtes Tabuthema angepackt. Kein Wunder also, dass viele Fans auf eine Fortsetzung der noch immer heiß diskutierten Serie hofften. Mit Erfolg! Denn wie Netflix nun bekanntgab, geht "Tote Mädchen lügen nicht" tatsächlich in die nächste Runde. 

"Tote Mädchen lügen nicht" wird zum Hit

Wohl über kaum eine Serie wurde in den letzten Wochen so viel getratscht wie über "Tote Mädchen lügen nicht" alias "13 Reasons Why". Und das aus einem guten Grund. Denn die Story von "Hannah Baker", die sich mit siebzehn Jahren das Leben nimmt und den dafür 13 Verantwortlichen Kassetten mit dunklen Geheimnissen hinterlässt, fasziniert. Blöd nur, dass der "Spaß" nach dreizehn Episoden zu Ende war und uns trotzdem mit zahlreichen Fragen zurückgelassen hat. Geschickter Schachzug von Autor Jay Asher, der sich bei seinem Roman bewusst für ein offenes Ende entschieden hat. Denn seitdem spekulieren Fans wie wild, wie es mit dem Leben von "Hannah", "Clay Jensen" (Dylan Minnette, 20) und Co. weitergehen könnte.

Netflix bestätigt Fortsetzung

Und wir werden es tatsächlich erfahren! Denn wie Netflix vor ein paar Stunden ankündigte, bekommt "Tote Mädchen lügen nicht" tatsächlich eine Fortsetzung. 

Die Geschichte ist noch nicht vorbei. Staffel 2 von Tote Mädchen lügen nicht kommt,

schrieb das Streaming-Portal via Facebook und postete dazu einen ersten Teaser zur neuen Staffel.

 

 

Doch der lässt uns leider mit genauso vielen Fragen zurück, wie am Anfang. Denn viel mehr als ein paar bekannte Schauplätze sind nicht zu sehen. Es bleibt also spannend, wie es in Staffel 2 weitergeht. 

Guckst du dir Staffel 2 von "Tote Mädchen lügen nicht" an?

%
0
%
0