10 Jahre Gossip Girl: Gibt es bald eine Fortsetzung?

Fans wünschen sich ein Comeback von Blair, Serena, Chuck und Co.

Kaum zu glauben, aber wahr: Im September 2007 feierte die US-TV-Serie „Gossip Girl" Premiere. Und zehn Jahre später könnte es ein Wiedersehen mit der Clique aus der Upper East Side New Yorks geben!

10 Jahre „Gossip Girl", 10 Jahre Intrigen

Ihr wisst, ihr liebt mich. XOXO, Gossip Girl“ - dieser Satz ließ vor zehn Jahren Teenie-Herzen höher schlagen. Denn noch bevor Instagram, Snapchat und Co. sich den Weg in unseren Alltag erschlich, war die erfolgreiche US-Serie das Mekka der Pubertäts-geplagten Teenager. Mit Themen wie Liebe, Intrigen, Alkohol, Drogen und Eifersucht - und das alles vor der Kulisse des reichen Upper East Side in New York - traf „Gossip Girl" genau ins Schwarze.

Von 2007 bis 2012 stand die Clique rund um Serena van der Woodsen (Blake Lively, 30), Blair Waldorf (Leighton Meester, 31), Chuck Bass (Ed Westwick, 30), Nate Archibald (Chace Crawford, 32) und Dan Humphrey (Penn Badgley, 30) im Mittelpunkt der Geschehnisse - und unter der Fuchtel der anonymen Strippenzieherin „Gossip Girl".

 

 

Comeback von „Gossip Girl"? Sie wären dabei...

In Zeiten, in denen viele Serien - dank Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime - ihr Revival erleben, bleibt auch die Hoffnung auf eine Fortsetzung von „Gossip Girl" nicht aus. Viele der Schauspieler zeigten sich in der Vergangenheit von der Idee begeistert. Im Interview mit „Vanity Fair" gibt Wallace Shawn (73), der Blairs Stiefvater Cyrus Rose spielte, zu: „Oh, ich wäre sofort Feuer und Flamme!“ Auch Kelly Rutherford zeigt sich begeistert, genau wie Blake: „Natürlich! Ich bin immer offen für die guten, interessanten Dinge. Und irgendwie fühlt es sich notwendig an.“ Und auch Leighton wäre für mehr „Gossip Girl" zu haben. Fehlt also nur noch eins: Die richtige Story!

Wie der Zufall es so will hat Cecily von Ziegesar, die Autorin der Bücher, ein Buch mit dem Titel „Gossip Girl - Psycho-Killer" geschrieben. Eine Horror-Version, in der Serena vom Internat zurückkommt, um alle umzubringen. Genug Stoff für ein Comeback wäre also da...

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei