Breaking Bad kehrt zurück

Im Juli ist es soweit

Der US-Sender "AMC" hat bestätigt, dass der heiß erwartete erste Teil der finalen "Breaking Bad"-Staffel am 15. Juli zurückkehrt. Die letzten Folgen der Erfolgsserie laufen dann (leider) erst in einem Jahr.

Juchhu, endlich geht es weiter! "AMC" bestätigte, dass die erste Folge der letzten Staffel der Erfolgsserie "Breaking Bad" am 15. Juli ausgestrahlt wird. Dies ist die letzte Staffel, allerdings wurde sie in zwei Teile gesplittet und daher kann man sich auch im nächsten Jahr noch an ihr erfreuen. 2013 werden dann die endgültig letzten Folgen gesendet.

"Breaking Bad" begann im Jahr 2008 und seitdem feiert die Serie Erfolge wie keine andere. In regelmäßigen Abständen wird sie zur besten Serie aller Zeiten gekürt und auch die Hauptdarsteller freuen sich stetig über Awards. Bryan Cranston (auch bekannt als der Vater aus Malcom Mittendrin) und Jungdarsteller Aaron Paul übernehmen die zentralen Rollen.

"Walter White", gespielt von Cranston, spielt dabei einen überqualifizierten Chemielehrer, der nach einer Krebsdiagnose seinen Job an den Nagel hängt und stattdessen anfängt, künstliche Drogen herzustellen und nach und nach immer tiefer in das Drogen-Milieu gerät. 

Wer die Serie noch nicht kennt: unbedingt reinschauen! Lohnt sich definitv.