Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Dancing Star 2012 Magdalena Brzeska plant eigene Tanzshow

Mit Tanzpartner Erich Klann

Magdalena Brzeska konnte im Finale von "Let's Dance" mit ihren Tanzkünsten überzeugen. Offenbar ist das Tanzen auch zu ihrem neuen Hobby geworden. Denn sie soll eine eigene Tanzshow planen.

Erst eine Woche kann sich Magdalena Brzeska jetzt "Dancing Star 2012" nennen. Doch wer denkt, die 34-Jährige hätte nach ihrer Zeit bei "Let's Dance" jetzt genug vom Tanzen, der irrt. Denn die Ex-Turnerin hat keine Lust darauf ihre Tanzschuhe schon an den Nagel zu hängen. Stattdessen plant sie zusammen mit ihrem ehemaligen Tanzpartner Erich Klann eine eigene Tanzshow.

Der "in" berichtete sie über ihre neuen Zukunftspläne: "Wir wollen verschiedene Tanzstile mit Elementen aus der Rhythmischen Sportgymnastik vermischen und zu einer abendfüllenden Revue ausbauen." Dabei hofft die Powerfrau vor allem auf die Unterstützung ihrer Fans.

"Viele, vor allem jüngere Zuschauer haben mich durch 'Let's Dance' neu entdeckt. Einige waren noch gar nicht geboren, als ich 1996 an den Olympischen Spielen in Atlanta teilgenommen habe", erzählte Magdalena.

Damit sie für ihre Tanzshow fit ist, will die gebürtige Polin weiter an ihrem tänzerischen Können arbeiten. Für die RTL-Show lernte sie zwar sechzehn Tänze, alle Grundlagen wurden dabei aber nicht vermittelt.

"Ich werde bei meinem Partner Erich Klann einen Tanzkurs belegen, um die Grundschritte zu lernen. Für die Live-Shows wurde alles nur blitzartig antrainiert", sagte Magda am Wochenende der "Bild".