Detlef D! Soost - Zoff bei Popstars

Lucy und er repräsentieren die dunkle Seite

Die streiten sich jetzt schon? Laut Detlef D! Soost soll sich die neue Jury der Casting-Show "Popstars" öfter mal in die Haare kriegen.

Ohje, sollte sich die neue Popstars-Jury schon vor Beginn der TV-Ausstrahlung so sehr streiten, dass sie getrennte Wege gehen?

Die gemischte Gruppe, die aus Lucy Diakovska, 36, Senna Guemmour, 32, und Ross Antony, 37, und Detlef D! Soost, 41, besteht, hat eines gemeinsam: Sie waren alle Gewinner bei Popstars, oder wie Detlef schon immer ein Teil dieser Casting-Show.

Nun hat Detlef ein paar Geheimnisse dieser Gruppe ausgeplaudert. Gegenüber "In" sagt er: "Wir zoffen uns auch mal. Es haben sich zwei Lager gebildet: Lucy und ich repräsentieren die 'dunkle Seite'. Es hat sich herauskristallisiert, dass wir bei den meisten Kandidaten strenger und einfach direkter sind."

Und was ist mit Ross und Senna? Sind die aus dem Kreis ausgeschlossen? "Ross und Senna - oder auch 'Rosenna', wie wir sie nennen - sind unsere Sonnenseite. Sie geben viel positives Feedback und gute Punktzahlen, erzählt Detlef.

Eigentlich doch ein super Team. Auch Detlef gibt Entwarnung: "Die drei Menschen, die neben mir in der Jury sitzen, haben alle Erfahrungen, die den Kandidaten noch bevorstehen, schon selbst erlebt. Und das gab es noch nie in einer Castingshow-Jury."

Es scheint also zwischen den Juroren keine heftige Krise zu geben. Wir freuen uns schon auf die neue Staffel von "Popstars", die im Juli auf ProSieben beginnt.