Nina Kristin - Eine eigene TV-Sendung auf 'Pro Sieben'

Woher kommt dieser Erfolg?

Das Ex-Playmate Nina Kristin, 28, hat Großes vor: Sie will nach ihrer Sendung '4 Blondes' auf dem Sender 'sixx' weiter durchstarten. Es ist eine eigene Show geplant.

Was genau die Sendung beinhalten soll, ist noch nicht bekannt. Und auch nicht, wann genau diese ausgestrahlt wird. Nur eines ist sicher: Nina Kristin will ins Show-Geschäft und wird das, wie es aussieht, auch schaffen. Denn die neue TV-Sendung wird auf dem erfolgreichen Sender "Pro Sieben" ausgestrahlt und dort sind Serien, wie "How I Met Your Mother" oder "Die Simpsons" auf den Sendeplätzen.

Eine harte Konkurrenz zu Ninas Image als naive Blondine. Doch Nina hat schon einiges an Showerfahrung sammeln können. War sie am Anfang nur das reiche Playmate, was von Papa durchgefüttert wird, mauserte sie sich zum It-Girl mit kleinen Star-Allüren. Sie war neben "4 Blondes", bei "Das perfekte Dinner" und "Taff" zu sehen. Grund genug, sich diese Frau mal genauer anzuschauen.

Nina sagt gegenüber der "Bild": "Ich war nie die Schönste und andere haben auch Talent. Darum musste ich auffallen und polarisieren." Und um Aufmerksamkeit zu bekommen, veränderte sich Nina ganz schön. Sie färbte sich die Haare knallblond, ließ sich die Brüste vergrößern und die Nase verschmälern. Auch ihre prallen Lippen sind nicht von Mutter Natur geschaffen. Nina sagt dazu: "Ich wollte immer unbedingt berühmt sein."

Und auf diesem Wege scheint sie auch gerade zu sein...