'Popstars' wird frühzeitg abgesetzt

Die Quoten sind eine Katastrophe

Wer hätte das gedacht? "Popstars" wird früher abgesetzt als erwartet. ProSieben beendet die Castingshow wegen nicht ausreichender Quoten.

Dabei hatte man sich "so ein tolles Konzept" ausgedacht. in der Jury sitzen neben Detlef D! Soost die ehemaligen Popstars-Gewinner der alten Shows:

Lucy Diakovska von den "No Angels", Senna Guemmour von "Monrose" und Ross Antony von "BroSis". Alle diese Bands feierten große Erfolge und der Sender hatte gehofft, dass dies die Zuschauer anlocken würde. Aber Pustekuchen!

Die Ausgabe am 16. August hatte nur noch 1,22 Millionen Zuschauer, wobei der Marktanteil bei geringen 4,6 Prozent lag. Dies ist eine Katastrophe!

Nun wird die letzte Ausgabe schon am 20. September ausgestrahlt. Ein Sprecher des Privatsenders teilte mit: "Die Showreihe gehe direkt aus den Workshops ins Live-Finale auf Ibiza. Wir bündeln alle Spannung und Dramatik in einem großen Live-Moment.“

Und auch alle anderen Fakten sprechen dafür, dass es keine weitere Staffel von "Popstars" geben wird.

Themen