Thore Schölermann steigt vorerst bei 'Verbotene Liebe' aus

Er will sich auf die Moderation bei 'The Voice of Germany' konzentrieren

Das werden aber viele "Verbotene Liebe"-Fans enttäuscht sein, denn Schauspieler Thore Schölermann, 27, steigt vorerst bei der beliebten Daily Soap aus.

Der Schauspieler will sich erstmal voll und ganz auf seine Moderation bei "The Voice of Germany" konzentrieren. Die Show startet ab Oktober.

"Ich habe derzeit meine letzten Drehtage und werde dann pausieren, mindestens bis Anfang nächsten Jahres“, sagte Schölermann.

Schon seit November 2006 war Thore einer der Hauptdarsteller bei "Verbotene  Liebe", aber einen Wiedereinstieg bei der Serie hält er nicht für ausgeschlossen. 

Der 27-jährige sieht aber "The Voice" als eine großen Chance - und will sie auch nutzen. "Ich halte die Show für das beste Fernsehkonzept, das es derzeit gibt. Die Talente werden ernst genommen und laufen nicht Gefahr, bloßgestellt oder verheizt zu werden.“

Erste Moderationserfahrungen konnte Schörlemann schon mal als Vertretung von Daniel Aminati bei der ProSieben Sendung "Taff" sammeln.

Wir sind überzeugt, dass sich der schnuckelige Schauspieler sehr gut als Moderator schlagen wird!