Die Wollnys - Vierte Staffel wird ohne Dieter abgedreht

Es gibt keine Hoffnung mehr auf eine Versöhnung

Wie geht es nach der Trennung Silvia, 47, und Dieter, 53, Wollny weiter? Sie waren die Kult-Familie im deutschen Fernsehen. Was passiert mit den Kindern und wird es trotz allem noch eine Fortsetzung der Serie geben?

Mutter Wollny gibt jetzt Entwarnung für alle Fans, wie die 47-Jährige gegenüber "bild.de" bestätigt:

"Der Sender hat mir gestern eine Karte geschickt. Die vierte Staffel wird auch ohne Dieter abgedreht!

Silvia muss jetzt auch stark für die acht gemeinsamen Kinder sein, immerhin verläuft die Trennung der Eltern sehr medienwirksam und nun müssen die Sprößlinge auch noch eine Entscheidung treffen wo sie Leben möchten. Der einzige Sohn Jeremy-Pascal, 15, ist bereits zu seinem Vater gezogen.

Immerhin teilen sich die beiden das Sorgerecht und so stellt die angeblich betrogene Ehefrau klar: "Die Kinder dürfen selbst entscheiden, bei wem sie leben möchten“

Dieter hingegen dementiert bis dato, dass er seine Ehefrau betrogen hat, ergänzt aber, dass er und sein Sohn "aus heutiger Sicht definitiv nicht zurückkommen“.

So wie es aussieht ist die Ehe der beiden wohl nicht mehr zu retten. Schade!