Xavier Naidoo bekommt seine eigene TV-Show

Er fördert 14 Kandidaten aus der 1. Staffel von 'The Voice'

Am 18. Oktober startet die neue Staffel von "The Voice Of Germany" mit Xavier Naidoo, 40, aber davor bekommt der Juror der beliebten Casting-Show, eine eigene Show namens "Sing um Dein Leben".

Müssen wir uns nun auf eine weitere Casting-Sendung gefasst machen? Nein definitiv nicht. Der Sänger und sein Berater Michael Herberger, gründeten mit 14 Kandidaten aus der ersten Staffel von "The Voice" das Bandprojekt "Sing um dein Leben". In der Show müssen seine Schützlinge zeigen, was bei der Zusammenarbeit im Mannheimer Studio entstand.

Der Soul-Star wollte unbedingt mit seinen Kandidaten, die er gecoacht hat, nach der ersten Staffel zusammenarbeiten.

"Es wurde uns beiden relativ bald klar, dass wir wahnsinnig wären, wenn wir aus dem Talent, das wir hier vorfinden, nichts machen würden.“

Man sieht, dieser Juror kämpft wirklich um seine Kandidaten und fördert sie.

Am 11. Oktober könnt ihr euch von der geballten Ladung Talent um 20.15 Uhr auf ProSieben überzeugen.