Tod von Dirk Bach – TV-Sender zeigen Sondersendungen

Erinnerungen an den Entertainer

Der Tod von Dirk Bach schockt die Nation. Anlässlich seines überraschenden Ablebens ändern einige Sender ihr Programm und strahlen Sondersendungen aus.

Das ZDF zeigt am 3. Oktober um 0.50 Uhr zwei Folgen seiner beliebten Serie “Lukas“, die er von 1996–2001 drehte und für die er den Deutschen Comedy Preis und die Goldene Kamera einheimste.

Auch RTL ändert das Programm und Moderatorin Frauke Ludowig präsentiert am Freitag, 5. Oktober um 21.15 Uhr, in einer 30-minütigen Sendung die größten Momente des beliebten und sympathischen Moderators. Auch Freunde und Kollegen des Entertainers werden von Erlebnissen mit ihm berichten.

Der Schauspieler starb am 1. Oktober großer Wahrscheinlichkeit nach an Herzversagen.

Themen