'Bauer sucht Frau' - Tränen bei Hans-Georg nach Trennung

Das Liebesglück von zwei TV-Bauern ist zerplatzt

Hans-Georg ist am Boden zerstört: Er merkt, dass es mit ihm und Bettina nicht richtig läuft Die Nageldesignerin bestätigt dies im Gespräch, reist ab Tränen bei Hans-Georg

Tränen bei "Bauer sucht Frau": Bei Ziegenbauer Hans-Georg, 43, ist das Liebesglück zerplatzt. Seine Auserwählte Bettina, 35, reist frustriert ab. Und auch bei Jürgen, 42, und Anja, 45, hat's nicht gefunkt während der Hofwoche. 

Dabei hatte alles so verheißungsvoll begonnen. Als der Landwirt die Nageldesignerin zur Hofwoche eingeladen hatte, waren auch Tränen gekullert - allerdings vor Glück! Denn Hans-Georg hatte noch nie eine Freundin, legte große Hoffnungen in die TV-Kuppelei.

Aber immer wieder hakte es bei den beiden. Diverse Frühstücksdebakel und mangelnde Kommunikation wurden zum Problem zwischen den beiden. 

So auch in der letzten Sendung. Nach getaner Arbeit überraschte der Hobbybauer die Nageldesignerin mit neuen Liegestühlen im Garten. Bettina würde sich gern unterhalten, doch Hans-Georg schweigt lieber: „Wir relaxen ja jetzt, dann brauchen wir ja nicht reden!“

Bettina enttäuscht: „Ich versuche ihn ja in ein Gespräch zu verwickeln, aber es funktioniert nicht. Es kommt halt einfach nix. Das finde ich sehr schade. Er zeigt damit kein Interesse an mir und meiner Person.“

Das gibt Hans-Georg zu denken. Später fasst sich der 43-Jährige ein Herz und will mit Bettina reden: „Ich glaube, ich spüre, dass es nicht so gut mit uns läuft!“ Bettina stimmt zu: „Wir haben einfach zu unterschiedliche Interessen. Ich habe bei dir immer so das Gefühl, du lebst so in deiner kleinen Bauernwelt. Und alles, was es drum herum noch so gibt, interessiert dich gar nicht.“

Traurig gibt Hans- Georg zu: „Ich hatte halt noch nie eine Beziehung und keine Erfahrung. Das ist schade. Du bist eine tolle Frau.“

Das Ende vom Lied: Bettina packt ihre Koffer. Nach ihrer Abreise fasst der Hobbybauer einen Entschluss: „Ich mache jetzt einen Neustart und versuche eine Frau zu finden, die zu mir passt, mit der ich glücklich werden kann.“

Während auch bei Jürgen und Anja vom gemeinsamen Zusammenleben geplatzt ist, gibt's auch noch zwei, die weiterhin richtig verliebt sind: Kuhbauer Dieter, 60, und Renate, 59. Nach einem romantischen Abendessen auf dem Heuboden haben sich die beiden für eine gemeinsame Zukunft entschieden. Wie schön!