Daniela Katzenberger - Spurensuche in früherem Leben

Sie will herausfinden, wie ihr Leben als Benni Schindler war

Nachdem Daniela Katzenberger, 26 sich sich in der letzten Folge von "Natürlich Blond" ihren Traum von einer Rückführung erfüllt hat, möchte sie sich nun auf Spurensuche machen, um noch mehr über ihr vorherigen Leben herauszufinden.

Unter Hypnose kam nämlich ans Tageslicht, dass die Katze schon mal gelebt hat. Die 26-Jährige war im früheren Leben ein Mann. Sie hieß Benni Schindler und lebte 1760 in Krombach bei Frankfurt am Main.

"Benny war sehr ehrgeizig. Er wollte immer alles richtig machen, viel Geld verdienen, für seine Familie da sein, was auch heute bei mir so ist. Ich war ziemlich anständig. Ich wusste, was sich gehört. Das klingt so nach Moralapostel. Ich war ein anständiger Typ, war für meine Familie da."

Mit Hilfe eines Phantomzeichners hat der Reality-Star den Jungen zeichnen lassen. Nun möchte die Blondine auch erfahren, wie sie damals gelebt hat und was sie aus ihrem früheren Leben bis heute noch verfolgt.

Zusammen mit der Historikerin Gerhild Wehl begibt sich Daniela auf Spurensuche nach Krombach.

Was die zukünftige Schauspielerin auf dieser Reise erfährt, erfahrt ihr am 13.11. um 20:15 Uhr auf VOX!