'X Factor' - Welche Acts ziehen ins Finale ein?

Die Spannung steigt

Die Spannung steigt in Hinblick auf das bevorstehende Finale in der diesjährigen Staffel von "X Factor". Vier Acts konnten sich in einem harten Konkurrenzkampf bis ins Halbfinale vorkämpfen. Heute Abend fällt die Entscheidung, welche Kandidaten ins Finale einziehen dürfen.

Mit diesem Urteil ist aber nicht nur klar, welche Acts bei den Zuschauern am besten punkten konnten - es entscheidet sich auch, welcher Juror sich mit seinem Kandidaten nicht durchsetzen konnte.

Heute werden die verbliebenen Acts zum ersten Mal zwei Songs performen. Das Duo Mrs. Greenbird hat sich für die Songs "Falling Slowly" von The Swell Season und ihre Eigenkomposition "It Will Never Rain Roses" entschieden. Barne Heimbucher will hingegen mit den Songs "Wonderful Life" von Hurts und "Frei sein" von Sabrina Setlur & Xavier Naidoo punkten.

In der Kategorie der Sänger/innen ab 25 für Sarah Conner geht Björn Paulsen mit dem Songs "Augen Schließen" von Bosse und seine Eigenkomposition "Herzen im Takt" an den Start. Melissa Heiduk in der Kategorie der Sängerinnen 16-24 unter Mentor H.P. Baxxter will das Publikum mit "Free" von Ultra Natè und "Sky and Sand" von Paul Kalkbrenner überzeugen.

Wer wird das Rennen machen? Die Entscheidung fällt heute, 18. 11, ab 20:15 Uhr auf VOX.