Folk-Duo 'Mrs. Greenbird' hat den 'X Factor'

Sie kämpfen im Finale gegen Melissa

Unsere Leser haben es im Voting auf Facebook nicht anders erwartet: Das Folk-Duo Mrs. Greenbird hat sich im "X Factor"-Finale gegen Björn Paulsen, 27, und Melissa Heiduk, 23, durchsetzen können.

Björn Paulsen musste nach seinem Auftritt mit der deutschen Band Mia zuerst den Traum von der großen Popkarriere aufgeben. Zwar überzeugte er sowohl die Jury als auch das Publikum, aber die Konkurrenz war einfach stärker.

Mrs. Greenbird und Melissa hatten vorallem die stärkeren Gesangspartner. Melissa rockte mit US-Sänger Ne-Yo die Bühne und zeigte, wie sehr sie sich unter Mentor H.P. Baxxtor, 46, weiterentwickelt hat. Mrs. Greenberg holten sich als Unterstützung Alanis Morissette und ihren Welthit "Ironic" auf die Bühne. Die Kanadierin war mehr als begeistert vom Duo:

"Sie singen wie Engel", sagte der langhaarige Superstar und hatte damit Recht. Ihre engelsgleiche Performance kam auch bei den Zuschauern gut an - der gesuchte "X Factor" war in ihnen gefunden! Die eigens von ihnen geschriebene gefühlvolle Single "Shooting Stars & Fairy Tales" ist ab sofort erhältlich.