Thomas Gottschalk zu Gast in der Talk-Show von Markus Lanz

Zwischen den beiden Moderatoren besteht keine Konkurrenz

Das ist das Treffen der Show-Titanen: Thomas Gottschalk, 62, ist heute zu Gast in der Talk-Show von Markus Lanz, 43.

Dort verspricht der Entertainer, dass er seinem „Wetten, dass..?”-Nachfolger keine Konkurrenz mit einer zukünftigen Samstagabend-Show machen wird.

So scherzte der 62-Jährige: "Also, ich bin, Gott sei Dank, jetzt in einer Situation, wo ich die Auswahl habe. Ich werde das eine tun, das andere nicht lassen, ich kann mir gut den Samstagabend vorstellen, werde aber dafür sorgen, dass wir uns aus dem Wege gehen."

Der Blondschopf, der gerade in der Jury von "Das Supertalent" sitzt, verrät: "Im öffentlich-rechtlichen Bereich halte ich es für völlig unsinnig, wenn es eine Programmplanung gäbe, wo der Lanz im ZDF unterwegs ist und ich bei der ARD, also das halte ich für Quatsch.“

Somit bestätigte der einstige "Wetten, dass...?"-Moderator die Gerüchte, dass er zur ARD wiederkehrt.

Des weiteren blickt "TV-Dinosaurier" Gottschalk auf 40 Jahre Showbiz zurück und spricht über die Entwicklung des Fernsehens.

Wer noch mehr erfahren möchte, der sollte heute, 29. November, ab 23.15 Uhr "Markus Lanz" im ZDF einschalten.