'Das Supertalent' - Die letzten Finalisten stehen fest

Papagei Jacko verschlief seinen Einzug ins Finale

Bald ist es schon wieder soweit: Die diesjährige Staffel von "Das Supertalent" geht zuende. Gestern, 08.12., konnten die letzten fünf Kandidaten überzeugen und schafften den Sprung ins Finale.

Damit haben sie die Chance auf 100.000 Euro und einen möglichen Karrierestart als Showact.

Die Sendung war wieder sehr interessant, besonders Papagei Jacko verlieh der Show einen gewissen Witz und Charme. Der grüne Vogel trällerte munter "Hänschen Klein" und "Baby Baby Balla Balla" und sicherte sich damit seinen Platz im großen Finale. Die positive Entscheidung verschlief das süße Tierchen dann allerdings...

Ebenfalls weiter kam Deidra Jones, die sich mit dem Megahit "I will alwys love you" von der verstorbenen Whitney Houston in die Zuschauerherzen sang. Juror Dieter Bohlen, 58, kommentierte den Auftritt mit lobenden Worten: "Diese Nummer muss man erstmal so singen können."

Auch Tänzer Emil Kusmirek, Seifenblasenkünstler Hammou Bensalah sowie die Tanztruppe TABEA konnten überzeugen und stehen im Finale.

Am kommenden Samstag werden diese Talente also mit den Finalisten aus dem ersten Halbfinale für Gänsehautmomente sorgen und um den Sieg als "Das Supertalent" 2012 kämpfen.