Michael 'Bully' Herbig bekommt neue TV-Show

Er kommt mit neuem Projekt zurück ins Fernsehen

Back to Business: Comedian, Regisseur und Schauspieler Michael “Bully" Herbig plant sein TV-Comeback. Der 44-Jährige soll mit einer neuen Show auf dem Sender ProSieben zurückkehren, wie “Der Spiegel" berichtet.

Das Multitalent soll mit einer für 2013/14 geplanten Sendung sein TV-Comeback feiern. Nach seiner erfolgreichen Comedyshow “Bullyparade", die von 1997 bis 2002 auf ProSieben lief, zog sich der Produzent mehr und mehr aus dem Fernsehen zurück.

In den letzten Jahren kümmerte sich der Komiker mehr um seine Kinoprojekte. Darunter auch die Filme "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1", die als die erfolgreichsten deutschen Produktionen Kinogeschichte schrieben.

"Ich bin jetzt schon seit 16 Jahren mit ProSieben zusammen. Wir praktizieren eine offene Beziehung, vertrauen uns aber dennoch sehr. Natürlich riskiert man zwischendurch auch mal einen Flirt mit anderen Sendern, aber gegessen wird immer noch zu Hause", lässt der Schauspieler vermelden.

Und alle Fans dürfen gespannt sein, was Herbig mit seinem neuen Format aus dem Hut zaubert.