Die Wollnys erreichen mit vierter Staffel neue Rekordquote

Fast zwei Millionen Zuschauer wollten die Großfamilie sehen

Die Wollnys sind zurück! Die Schlagzeilen um die Kult-Familie bescherten dem Sender "RTL 2 " beim gestrigen Auftakt zur vierten Staffel Traumquoten.

Mit knapp 1, 8 Millionen Zuschauern stellte die Familie um Papa Dieter, 53, Mama Silvia, 47, und die elf gemeinsamen Kinder einen neuen Bestwert auf. Zwar waren die vergangen Staffeln auch schon sehr erfolgreich, aber die erste Folge der neuen Staffel übertraf alles!

Das Gesamtpublikum generierte einen Marktanteil von sehr guten 5,2 Prozent. In der Zielgruppe (bei den 14- bis 49-Jährigen) verpasste die Dokusoap sogar nur knapp einen zweistelligen Marktanteil: auf satte 9,9 Prozent brachte es die Reality-Soap-Familie.

Und wie es aussieht werden die Quoten auch weiter steigen, denn in den kommenden Folgen kommt es zum großen Eklat zwischen Dieter und Silvia. Er wird, wie schon bekannt, seine Familie für eine neue Frau verlassen und seiner Frau das Herz brechen.