Meike geht von 'Köln 50667' zurück zu 'Berlin - Tag & Nacht'

Sie meldet sich auf Facebook zu Wort

Ein ewiges Hin und Her: Erst verließ  'Berlin - Tag & Nacht'-Darstellerin "Meike" die Sendung, um zum Ableger 'Köln 50667' zu wechseln, dann hieß es sie wolle doch zurück nach Berlin. Nun meldet sie sich selbst zu Wort.

Auf der BTN-Facebook-Seite erklärt sie in einem Video: "Projekt Köln ist gescheitert."

Erst kürzlich zog "Meike" für einen Neustart in die Rhein-Metropole. Sie verliebte sich in "Alex". Doch scheinbar hat es mit dem Bar-Besitzer nicht geklappt, nachdem sie bei ihrem Ex "Marcel" in Berlin eine Aussprache gesucht hatte.

Weiter erklärt sie: "Ich habe echt Scheiße gebaut, damit, dass ich mich fast auf Marcel eingelassen habe. Das hätte alles nicht passieren dürfen."

"Marcel" spielt immer noch eine große Rolle für sie. So kehrt die Blondine nun in die Hauptstadt zurück. Und wer weiß, ob nicht bald erneut die Liebes-Funken zwischen dem ehemaligen Paar fliegen …