Sarah Michelle Gellar folgt Robin Williams zu Comedyserie

'The Crazy Ones' ist der Titel der neuen CBS-Serie

Sarah Michelle Gellar kommt wieder ins TV. Mit Robin Williams spielt Simon Roberts, den Vater von Sydney James Wolk spielt Zach Cropper, einen Werbetexter in

Sarah Michelle Gellar, 35, wird bald wieder auf den Fernsehbildschirmen zu bewundern sein. Denn wie jetzt bekannt geworden ist, hat sie eine der zwei Hauptrollen in der neuen CBS-Comedyserie "The Crazy Ones" ergattert. Und wer hat die andere Hauptrolle? Kein Geringerer als Robin Williams, 61.

Die Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern, die mit der Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" in den Jahren 1997-2003 berühmt und geliebt wurde, hatte zuletzt nicht so viel Glück mit ihren Fernsehprojekten. Ihre Serie "The Ringer" wurde wegen zu schlechter Einschaltquoten nach nur einer Staffel abgesetzt.

Nun könnte es wieder mit dem Genrewechsel klappen. Bisher war sie eher als "Scream-Queen" in Hollywood bekannt, hat sie sich doch vorwiegend im Horror und Grusel-Genre bewegt. Steht Sarah vielleicht die komische Seite auch, vielleicht sogar besser?

In der neuen Show wird es um die Beziehung zwischen Sydney und ihrem Vater Simon Roberts (gespielt von Robin Williams) gehen. Sie ist eher praktisch veranlagt aber ambitioniert und organisiert und leitet eine Werbeagentur - gemeinsam mit ihrem Vater.

Weiterhin wurde ein weiterer Mitarbeiter der Agentur bereits besetzt: James Wolk wird den Werbetexter Zach Cropper spielen.

Serienschöpfer und ausführender Produzent ist übrigens David E. Kelley, der auch schon "Ally McBeal" zu einem Hit machte.