Bachelor Jan Kralitschka hat sich für Alissa entschieden!

In Mona hat er sich einfach nicht verlieben können

Und die letzte Rose geht an… Alissa! Das 25-jährige Model hat es geschafft. Sie konnte ihre Konkurrentin Mona, 30, ausstechen. Mit der finalen Frage, ob sich Alissa ein Leben mit ihm vorstellen könne, traf Bachelor Jan Kralitschka, 36, voll ins Schwarze. Denn was darauf folgte war Emotion pur!

Aber noch einmal von vorne: Heute stand das große Treffen mit Jans Eltern auf dem Plan. Mona konnte mit ihrer natürlichen Art überzeugen und Papa Heinz war ganz hin und weg. Mutter Helga konnte ihr Herz wiederum mehr für Alissa erwärmen. Somit waren Jans Eltern ihm keine große Hilfe, denn der zweifache Vater erhoffte sich Einigkeit für eine bessere Entscheidungsfindung. 

Eindeutig war es so kurz vor Ende damit nicht. Mona stieg als Erstes aus dem Wagen. Nach einem langen Gespräch mit Jan musste sie schließlich harte Worte in Kauf nehmen: "Ich habe mich nicht verliebt." Jan habe sich zwar von Anfang an bei ihr wohlgefühlt, doch ihm habe "das Kribbeln" gefehlt.

Schließlich wurde Alissa mit dem Wagen vorgefahren. Von ihr habe er sich von Anfang an angezogen gefühlt. "Ich will sie erobern." Sie bekam die letzte Rose.

Doch Alissas Sieg sorgt nicht bei allen für Freudensprünge. Auf unserer Facebook-Seite war die Enttäuschung in fast jedem Kommentar zu spüren. Ein User schreibt: "Mona hat eh was Besseres verdient! Wer so dumm ist wie er, hat eine wie sie nicht verdient!" oder "Neeeein, Mona hätte gewinnen sollen. Kann es nicht nachvollziehen."

Ob das junge Glück gehalten hat, schließlich liegen die Dreharbeiten Monate zurück, könnt ihr dann am Samstag begutachten. Um 22.15 Uhr auf RTL sehen wir dann auch die bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen wieder, zusammen mit Jan und Alissa zu einer Reunion.