'The Biggest Loser' - Neue Staffel steht in den Startlöchern

Die Kandidaten sind bereit abzunehmen

Christine Theiss versucht die Kandidaten aufzubauen Trotz Sport haben alle viel Spaß Auch der Sprung vom 5-Meter-Brett muss gewagt werden

Es ist wieder soweit: Die neue Staffel von "The Biggest Loser" startet heute Abend. Die Abnehm-Sendung mit Christine Theiss, 33, verspricht erneut richtig spannend zu werden.

Wieder werden sich mehrere Kandidaten-Teams in Andalusien durchkämpfen und versuchen die meisten Kilos purzeln zu lassen. Und diesmal ist der schwerste Anwärter aller Zeiten dabei: Stefan, 29, wiegt satte 244,5 Kilo.

Kandidatin Carolin bildet ein Trio mit ihrem Sohn Pierre: "Wir sind zusammen dick geworden, jetzt nehmen wir auch zusammen wieder ab", so die 47-Jährige.

In der Sendung geht es darum in zehn Wochen soviel wie möglich abzunehmen. Am Ende winken 50.000 Euro!

Profi-Kickboxerin Christine Theiss, Coach bei "The Biggest Loser", ist gnadenlos ehrlich: "Die Kandidaten haben alle viel zu lange die Gewichts-Zügel schleifen lassen. Aber jetzt ist Schluss mit lustig! Mit 'The Biggest Loser' haben sie die einmalige Chance auf ein neues Leben. Der Weg ist hart und steinig, aber er lohnt sich. Definitiv."

Wer unbedingt sehen möchte, welches Team dieses Jahr gewinnt: Ab heute, um 20:15 Uhr auf Sat.1.

Themen