'DSDS'-Dinner – Die Kandidaten bei Dieter Bohlen am Tisch

Die besten Kandidaten durften zu Hause beim Pop-Titan speisen

Premiere bei "DSDS"! Vier Teilnehmer, die bei ihren letzten Auftritten besonders gut abschnitten, durften gestern, 23.2., zusammen mit Dieter Bohlen, 59, in seiner Villa dinieren. Piero Lama, 19, Timo Tiggeler, 19, Ricardo Bielecki, 20, und Susan Albers, 28, konnten ihr Glück kaum fassen und waren ziemlich aufgeregt, als sie das Anwesen des Pop-Titan betraten.

Beim Dinner löste sich die Anspannung dann aber doch ganz schnell. Mit Sushi, Cocktails und Gesprächen, rund um die Musikbranche kreierte Papa Bohlen einen entspannten Abend. 

Besonders das Thema "Texthänger" dominierte die Runde. "Du kannst dir auch mal einen Texthänger erlauben, du darfst echt nicht zu so einem Gesangscomputer werden," so Bohlens Ratschlag an Susan. "Dieses ewige Text-Geeier! Später geht es nur um Gefühl, Gefühl, Gefühl!"

Das war vor Jahren noch anders: Wir erinnern uns an die erste Staffel, in der Daniel Lopes, 36, wegen einem Texthänger gehen musste. Doch die Zeiten sind offensichtlich vorbei. Die Zuschauer müssen laut Bohlen berührt und unterhalten werden. 

Für die Kandidaten war es trotzdem ein unvergesslicher Abend, wie Ricardo noch einmal bestätigte: "Das werde ich später noch meinen Kindern erzählen!"