'Die Geissens' in Asien - 5. Staffel startet am 22. April

Deutschlands beliebteste TV-Millionäre sind zurück - was die Fans erwartet

Das Warten auf "Roooooooobert!" hat ein Ende: Ab dem 22. April sind Deutschlands beliebteste Jet-Setter zurück im TV. Dann zeigt RTL II 17 neue Folgen der Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!". OK! verrät vorab, worauf sich Fans freuen können:

Wenn sie nicht gerade Kindergeburtstage der Superlative ausrichten oder ihren ganz normalen Luxus-Alltag in Monaco leben, bereisen die kölschen Millionäre Carmen, 47, und Robert Geiss, 48, attraktive Ziele in Europa und Asien. 

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Familie Geiss macht Urlaub in Europa. Der Startschuss fällt ganz sportlich bei einem Kartrennen in Ischgl. Während Robert seinen Bleifuß trainiert, klettern die Kids mit Opa Reinhold. Gattin Carmen entspannt derweil beim Wellness-Programm.

Auf ihrem Erkundungstrip probieren die Mitt-Vierziger auch neue Urlaubsziele aus: Bulgarien samt seiner Geheimtipps und die Türkei mit Istanbul und dem "türkischen St. Tropez" Bodrum verzaubern Carmen und Robert. Die Türkei begeistert vor allem durch orientalische Märkte, überschwängliche Gastfreundschaft und einen Segeltörn, den auch die beiden Millionäre so schnell nicht vergessen werden.

Aber die Geissens wären nicht die Geissens, wenn es nicht auch in die Ferne ginge. In Malaysia erlebt die ganze Familie samt Oma und Opa eine Reise der Extreme: Vom hektischen, aber faszinierenden Kuala Lumpur geht es auf die Trauminsel Pangkor, Urlaubs-Domizil der Schönen und Reichen.

Bevor es Action-Liebhaber Robert allerdings zu ruhig wird, machen sich die Geissens schnurstracks wieder auf die Reise und tauchen ins Großstadt-Treiben von Singapur und Bangkok ein.

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!", ab 22. April 2013 immer montags um 20:15 Uhr bei RTL II.