Dreharbeiten zur dritten Staffel von 'Sherlock' beginnen!

Endlich ist es offiziell! BBC-Serienhit "Sherlock" wird fortgesetzt. Das bestätigte Schauspieler Martin Freeman, 41, in einem Interview mit UK-Talkmaster Graham Norton, 49. Die Dreharbeiten sollen schon in zwei Wochen beginnen.

Freeman, der in der TV-Adaption die Rolle des Assistenten "Dr. Watson" spielt, sagte, er habe das Drehbuch gelesen und es sei "brilliant". Mehr wolle und dürfe er nicht verraten, da laut ihm selbst die Schauspieler noch nicht ganz darüber informiert worden sind, wie es nach dem mysteriösen Ende der zweiten Staffel weitergeht.

In Detektiv-Manier schenkte Freeman dem Publikum jedoch drei Worte, die etwas mit der kommenden Staffel zu tun haben:

1. "Ratte"
2. "Hochzeit"
3. "Verbeugung"

Es bleibt spannend!